Gesellschaft, Bilanz

Die gesetzliche Frauenquote wird nach einer Analyse der Bundesregierung in den Chefetagen der 106 börsennotierten und paritÀtisch mitbestimmten deutschen Unternehmen umgesetzt.

08.03.2017 - 07:56:33

Bilanz der Bundesregierung: Konzerne setzen Frauenquote um

Alle diese Unternehmen hĂ€tten sich an die Vorgabe gehalten, frei werdende Aufsichtsratsposten bis zum Stichtag 2. November 2016 mit Frauen zu besetzen, heißt es in der "ersten jĂ€hrlichen Information ĂŒber die Entwicklung des Frauen- und MĂ€nneranteils in FĂŒhrungspositionen" des Bundesfrauen- und des Justizministeriums, berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochsausgabe). Börsennotierte oder mitbestimmungspflichtige Unternehmen sind vom Gesetzgeber angehalten, sich selbst eine Frauenquote fĂŒr die AufsichtsrĂ€te zu geben.

Der Auswertung der Bundesregierung zufolge sind dieser Vorgabe bislang 70 Prozent von 362 ausgewerteten, börsennotierten Unternehmen nachgekommen. 23,2 Prozent von ihnen hĂ€tten die ZielgrĂ¶ĂŸe 30 Prozent Frauenanteil im Aufsichtsrat gewĂ€hlt, so das Papier. Allerdings hat sich demnach eine Mehrheit von knapp 60 Prozent dieser Unternehmen nur die Mindest-ZielgrĂ¶ĂŸe von "grĂ¶ĂŸer als Null" gesetzt. Defizite sieht Frauenministerin Manuela Schwesig (SPD) weiterhin bei der Besetzung von Vorstandsposten mit Frauen. "In den VorstĂ€nden der untersuchten Unternehmen sind Frauen nach wie vor stark unterreprĂ€sentiert, und zu wenige Unternehmen setzen sich zum Ziel, ĂŒberhaupt eine Frau fĂŒr den Vorstand zu gewinnen. Hier mĂŒssen wir auch ĂŒber Nachbesserungen am Gesetz nachdenken", sagte Schwesig.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzÀrgern, aber 



 wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik fĂŒr Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!