Vermischtes, Gruner+Jahr, BRIGITTE

Die BRIGITTE Shopping Days gehen mit der BRIGITTE Shopping-Card in die zweite Runde

08.09.2017 - 13:06:40

Die BRIGITTE Shopping Days gehen mit der BRIGITTE Shopping-Card in die zweite Runde. Hamburg - In der kommenden Woche starten zum zweiten Mal die BRIGITTE SHOPPING DAYS: Vom 15. bis zum 30. September können die BRIGITTE-Leserinnen und -Userinnen mit der BRIGITTE SHOPPING CARD zwei Wochen zahlreiche Rabatte und Aktionen von rund 45 Partnern ...

Hamburg - In der kommenden Woche starten zum zweiten Mal die BRIGITTE SHOPPING DAYS: Vom 15. bis zum 30. September können die BRIGITTE-Leserinnen und -Userinnen mit der BRIGITTE SHOPPING CARD zwei Wochen zahlreiche Rabatte und Aktionen von rund 45 Partnern aus den Kategorien Mode, Beauty, Food, Living und Lifestyle nutzen. Eingekauft werden kann im Handel oder über die Online-Stores. Im Heft werden die exklusiven Vorteile in einem Shopping-Special vorgestellt und auf BRIGITTE.DE und der Mobilen Website bzw. in der BRIGITTE-Android- und iPhone-App wird die Vorteilswelt für die User ebenfalls groß aufbereitet. Der aktuellen Ausgabe der BRIGITTE (20/2017, ab dem 13. September erhältlich) ist die BRIGITTE SHOPPING CARD beigelegt; sie enthält auch das 38-seitige Shopping-Special.

Bekannte Marken wie About You, Depot, Impressionen, HSE24,Jochen Schweizer, Laurèl, More&More, Apollo oder WMF nehmen an den BRIGITTE SHOPPING DAYS teil. Die Shopping Card wird einfach beim Bezahlen in den teilnehmenden Geschäften vorgezeigt. Wer lieber von zu Hause oder unterwegs shoppt, findet im Heft und in der BRIGITTE-App alle entsprechenden Rabattcodes der teilnehmenden Marken, die beim Einkaufen angegeben werden müssen.

Iliane Weiß, Gruner + Jahr Publisher WOMEN, PEOPLE & FASHION: "Nachdem die ersten BRIGITTE SHOPPING DAYS im März ein voller Erfolg waren, freuen wir uns, dass das Interesse und Feedback unserer Kunden weiterhin groß ist: Wir konnten das Portfolio teilnehmender Shops und Marken noch einmal ausbauen, aber es gibt auch viele Kunden, die auf Grund des Erfolges und der Resonanz auf die erste Shopping Card bereits zum zweiten Mal teilnehmen. Keine andere Marke steht so wie die BRIGITTE für eine generationsübergreifende Zielgruppe. Mit BRIGITTE erreichen unsere Anzeigenkunden über 11 Millionen Frauen über alle Kanäle hinweg."

Es wird auch im März und im September 2018 die BRIGITTE SHOPPING DAYS geben.

OTS: Gruner+Jahr, BRIGITTE newsroom: http://www.presseportal.de/nr/6788 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_6788.rss2

Pressekontakt: BRIGITTE Stellv. Leiterin Markenkommunikation Maike Pelikan Gruner + Jahr GmbH & Co KG Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57 E-Mail: pelikan.maike@guj.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!