Dieser Artikel kommt von capital.de

Bayern, München 12.10.2017 - 19:57:36

Der FC Bayern steckt in der Krise.

FC Bayern München in China: Business bei 40 Grad. Als einer der Gründe wird häufig auch die strapaziöse China-Reise in der Saisonvorbereitung genannt. Wie anstrengend war die Reise wirklich? Und hat sie sich wenigstens wirtschaftlich ausgezahlt? Capital war dabei An einem schwülen Juliabend beißt Thomas Müller 9000 Kilometer von München entfernt in einen Teigfladen.

weiterlesen... @ capital.de

Weitere Meldungen

Fußball-Rekordmeister - Heynckes: Trainerjob beim FC Bayern nur bis Saisonende München - Nach seinem positiven Beginn beim FC Bayern München hat Jupp Heynckes erste Fragen nach einem möglichen längeren Comeback auf der Trainerbank entschieden abgewehrt. (Sport, 20.10.2017 - 12:26) weiterlesen...

Umfrage: SPD knapp vor AfD - Nur 41 Prozent: CSU in Bayern ohne absolute Mehrheit München - Schlechte Werte für die CSU und ihren Chef Horst Seehofer: Wäre am nächsten Sonntag bereits Landtagswahl in Bayern, würden einer aktuellen Umfrage zufolge nur noch 41 Prozent für die CSU stimmen. (Politik, 19.10.2017 - 12:38) weiterlesen...

Champions League - Heynckes drückt beim FC Bayern den Reset-Knopf. Die Chemie im Team stimme wieder, sagt Jubilar Robben. Aber die «riesigen Aufgaben» kommen jetzt erst. Zwei Spiele, 8:0 Tore - unter Jupp Heynckes liefert der FC Bayern wieder Bayern-Ergebnisse. (Sport, 19.10.2017 - 12:28) weiterlesen...

3:0 gegen Celtic - Erfolgreiche Heynckes-Rückkehr - Ärger über Nachlässigkeiten. Das 3:0 gegen Celtic Glasgow lässt den Triple-Trainer aber keineswegs komplett zufrieden zurück. Der eigene Chancenwucher und die nachlassende Konzentration ärgern den Chef. Jupp Heynckes führt den FC Bayern auch international wieder in die Erfolgsspur. (Sport, 19.10.2017 - 06:10) weiterlesen...

FC Bayern schlägt Celtic Glasgow in Champions League 3:0. Die Münchner gewannen am dritten Spieltag der Gruppe B daheim 3:0 gegen Celtic Glasgow. Damit hat die Mannschaft des zurückgekehrten Trainers Jupp Heynckes als Tabellen-Zweiter nun sechs Punkte, der schottische Meister bleibt bei drei. Thomas Müller, Joshua Kimmich und Mats Hummels sorgten dafür, dass sich die Bayern für das 0:3 bei Paris Saint-Germain rehabilitierten. PSG führt die Gruppe mit neun Punkten weiterhin an. München - Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München hat den Einzug in das Achtelfinale der Champions League wieder fest im Visier. (Politik, 18.10.2017 - 22:50) weiterlesen...

Champions League - Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic. Zum ersten Mal seit dem 25. Mai 2013 sitzt Jupp Heynckes wieder bei einem Champions-League-Spiel auf der Trainerbank. Und drei Wochen nach dem 0:3 in Paris ist plötzlich die Spielfreude zurück beim FC Bayern München. Jubilar Robben bekommt ungewohnten Szenenapplaus. Champions League - Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic (Sport, 18.10.2017 - 22:42) weiterlesen...