Altkanzler, Schröder

Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder soll im Konflikt um die Supermarktkette Kaiser`s Tengelmann schlichten.

24.10.2016 - 18:14:20

Altkanzler Schröder soll bei Kaiser`s Tengelmann schlichten

Edeka, Tengelmann und Rewe hätten sich am Montag auf Vorschlag von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Verdi-Chef Frank Bsirske auf ein Schlichtungsverfahren verständigt, teilte das Wirtschaftsministerium mit. Für die Dauer des Verfahrens werde keine Übergabe von Tengelmann-Filialen an Dritte erfolgen. Der Discounter Norma und die Handelskooperation Markant hatten zuvor angekündigt, ihre Beschwerde gegen die Ministererlaubnis für die Übernahme von Kaiser`s Tengelmann durch Edeka zurückzuziehen, so dass es nun allein an Rewe liegt, die beim OLG Düsseldorf erwirkte Blockade aufzuheben.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Studie: Kommunen verlangen immer höhere Abgaben Trotz steigender Steuereinnahmen verlangen deutsche Kommunen immer höhere Abgaben - vor allem von Immobilienbesitzern und Unternehmen. (Wirtschaft, 20.08.2017 - 06:02) weiterlesen...

Tiefensee: Deutschland braucht starke Solarindustrie Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) geht trotz der Insolvenz des Solarzellenherstellers Solarworld von einem Wiedererstarken der Branche in Deutschland aus. (Wirtschaft, 20.08.2017 - 06:01) weiterlesen...

Nach Übernahme Umsatzplus bei früheren Kaiser`s-Tengelmann-Filialen Die Umsätze der früheren Filialen von Kaiser`s Tengelmann legen nach der Übernahme durch Edeka und Rewe stark zu. (Wirtschaft, 19.08.2017 - 22:16) weiterlesen...

Bericht: Mehr als zehn Interessenten für Air Berlin Für die insolvente Fluglinie Air Berlin gibt es offenbar deutlich mehr ernsthafte Interessenten als die bisher gehandelten Kandidaten Lufthansa, Easyjet und TUIfly. (Wirtschaft, 19.08.2017 - 22:16) weiterlesen...

Nokia will Konkurrenz mit neuen Smartphones angreifen Nokia will mit neuen Smartphones zurück in die Weltspitze. (Wirtschaft, 19.08.2017 - 13:55) weiterlesen...

Air-Berlin-Pleite: Monopolkommission gegen Deal mit Lufthansa Der Vorsitzende der Monopolkommission, Achim Wambach, hat sich gegen eine politisch motivierte Bevorzugung der Lufthansa bei der Verwertung der Flugrechte und sonstiger Vermögensbestandteile der insolventen Air Berlin ausgesprochen. (Wirtschaft, 19.08.2017 - 13:07) weiterlesen...