Autoindustrie, Audi

Der Autobauer Audi will das Rennsportunternehmen Abt Formel E GmbH mit Sitz in Kempten übernehmen.

20.06.2017 - 16:00:07

Audi will Rennsport-Partner Abt übernehmen

Das bestätigte ein Unternehmenssprecher der "Heilbronner Stimme" (Mittwochsausgabe). Konkret heißt es der Zeitung zufolge beim Bundeskartellamt, dass der "indirekte Erwerb aller Anteile und die alleinige Kontrolle" angestrebt wird.

Abt ist seit Jahrzehnten Partner von Audi im Rennsport, vor allem in der DTM-Serie. Abt Formel E wurde als Tochter der Abt Sportsline GmbH erst im Oktober gegründet und veranstaltet und vermarktet Rennserien. Nach dem Ausstieg aus der Langstreckenmeisterschaft mit dem Höhepunkt Le Mans hat Audi sein Engagement im Elektro-Rennsport ausgebaut. Ein Audi-Sprecher sagte der Zeitung: "Wir haben vergangenes Jahr entschieden, unser Motorsportprogramm neu auszurichten. Die Formula E ist dabei eine spannende Rennserie für Audi. Vor diesem Hintergrund beabsichtigen wir die Übernahme der Abt Formel E GmbH und haben dies zur Fusionskontrolle beim Bundeskartellamt eingereicht." Angemeldet sei die Fusion aus Baden-Württemberg. Das deute darauf hin, dass Abt an Audi Sport in Neckarsulm angedockt wird, schreibt die "Heilbronner Stimme".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!