Allgemein

Der Ausbruch über das letzte Hoch muss jetzt umgehend klappen, sonst wird es hier eng.

22.11.2016 - 10:25:29

Daimler: Das muss jetzt sitzen!. Erste Bankhäuser fangen an, den Daumen über der Aktie zu senken, nehmen die Kursziele herunter, z.B. zuletzt die HSBC.

chart_2016_11_22-dai

Der Ausbruch über das letzte Hoch muss jetzt umgehend klappen, sonst wird es hier eng. Erste Bankhäuser fangen an, den Daumen über der Aktie zu senken, nehmen die Kursziele herunter, z.B. zuletzt die HSBC. Und das Problem des US-Markts ist eben nun einmal gegeben, denn es sieht so aus, als würde Trump wirklich tun, was er angekündigt hat. Und das hieße schwierigere Zeiten für Nicht-US-Autobauer am US-Markt.

Da muss der Chart bullish bleiben, um mit einem stabilen Aufwärtstrend Zweifel zu mindern. Daimler selbst sagte letzte Woche, man plane momentan noch keine Probleme am US-Markt durch den neuen Präsidenten ein. Aber das heißt nicht, dass es sie nicht geben könnte. Positiv ist immer noch der schwache Euro zum US-Dollar, das gibt der Aktie Rückhalt. Aber besser wäre es, wenn das mit wichtigen Chartmarken abliefe, die unter und nicht wie aktuell noch über dem Kurs liegen. Welche?

 

Anlegerverlag Exklusiv-Report

 

Zunächst mal muss der Widerstand in Form des Oktober-Zwischenhochs bei 66,50 Euro herausgenommen werden. Darauf steuert Daimler jetzt gerade zu ? gut so. Aber besser wäre es, wenn dann auch noch diese Widerstandszone aus dem März im Bereich 67,70/68,50 bezwungen würde.

Dann könnte man hier bestehende Positionen enger absichern, z.B. den Stopp von knapp 64 auf knapp 66 Euro anheben. Wir meinen: Dranbleiben? Ja, mit einem entsprechenden Stoppkurs. Zukaufen? Erst, wenn die Aktie die vorgenannten Hürden übersprungen hat.

@ anlegerverlag.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!