Frankreich, Autoindustrie

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) schaltet sich in den möglichen Verkauf von Opel an den französischen PSA-Konzern ein: Zypries reise am kommenden Donnerstag zu Gesprächen nach Paris, berichtet die "Bild" (Donnerstag).

16.02.2017 - 00:03:44

Zeitung: Zypries reist kommende Woche zu Opel-Gesprächen nach Paris

Mit ihrem Amtskollegen Michel Sapin wolle sie über zahlreiche Themen sprechen, darunter auch über einen möglichen Erhalt von Opel-Arbeitsplätzen in Deutschland. Aus dem Wirtschaftsministerium hieß es dazu, die Reise von Zypries nach Frankreich sei bereits länger geplant gewesen, schreibt die Zeitung weiter.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Devisen: Eurokurs bleibt nach Bundestagswahl im US-Handel klar unter 1,19 Dollar. Die Gemeinschaftswährung war bereits im europäischen Vormittagsgeschäft unter 1,19 US-Dollar gerutscht und blieb Im New Yorker Handel mit zuletzt 1,1845 Dollar deutlich darunter. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1867 (Freitag: 1,1961) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8427 (0,8361) Euro. NEW YORK - Der Eurokurs ist am Montag vor dem Hintergrund einer voraussichtlich schwierigen Regierungsbildung nach der Bundestagswahl gefallen. (Boerse, 25.09.2017 - 21:06) weiterlesen...

Brexit-Minister mahnt die EU zu raschen Fortschritten. EU-Chefunterhändler Michel Barnier rückte am Montag zum Auftakt der vierten Verhandlungsrunde kein Stück von bisherigen Forderungen ab. BRÜSSEL - Die neuen britischen Vorschläge zum Brexit haben kaum Bewegung in den Streit mit der Europäischen Union gebracht. (Wirtschaft, 25.09.2017 - 19:01) weiterlesen...

Opel-Marketingchefin Müller wechselt zu Douglas. RÜSSELSHEIM/DÜSSELDORF - Nach Opel-Chef Neumann verlässt mit Marketing-Vorstand Tina Müller eine weitere Top-Führungskraft den vom französischen PSA -Konzern übernommenen Autohersteller. Die Erfinderin der Kampagne "Umparken im Kopf" wird zum 1. November Chefin von Deutschlands größter Parfümeriekette Douglas. "Ihre Erfolgsbilanz ist beeindruckend, gerade auch im Hinblick auf die strategische Weiterentwicklung und Digitalisierung von bekannten Marken", sagte Douglas-Aufsichtsratschef Henning Kreke einer Mitteilung vom Montag zufolge. Opel-Marketingchefin Müller wechselt zu Douglas (Boerse, 25.09.2017 - 18:40) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste nach der Bundestagswahl in Deutschland. Die wichtigsten Aktienindizes schlossen mit moderaten Verlusten. Im September hatten sie bislang aber deutliche Kursanstiege verzeichnet. PARIS/LONDON - Die Anleger an Europas Börsen haben am Montag recht gelassen auf den Ausgang der Bundestagswahl in Deutschland reagiert. (Boerse, 25.09.2017 - 18:30) weiterlesen...

Macron setzt bei EU-Reform auf Merkel - Rede in der Sorbonne. Kurz nach der Bundestagswahl seit der Zeitpunkt günstig, die Pariser Pläne auf den Tisch zu legen, hieß es am Montag in Élyséekreisen. Es sei eine neue Entwicklung, dass Frankreich Vorschläge mache. Falls der Staatschef länger warte, dürften die Koalitionsverhandlungen in Berlin schon weit fortgeschritten sein. Macron will am Dienstag vor Studenten in der Pariser Sorbonne sprechen. PARIS - Im Tauziehen um eine Reform der EU lehnt Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron Zugeständnisse oder Rückzieher ab. (Wirtschaft, 25.09.2017 - 17:42) weiterlesen...

WOCHENVORSCHAU: Termine bis 2. Oktober 2017. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine bis Montag, WOCHENVORSCHAU: Termine bis 2. Oktober 2017 (Boerse, 25.09.2017 - 17:32) weiterlesen...