Regierungen, Spanien

BERLIN - Die Europäische Union hat Großbritannien trotz der Wahlschlappe von Premierministerin Theresa May zu einem raschen Beginn der Brexit-Verhandlungen aufgerufen.

13.06.2017 - 05:20:24

EU mahnt Großbritannien zu zügigem Beginn der Brexit-Verhandlungen. "Ich brauche auf der anderen Seite des Tisches eine britische Delegation mit einem Delegationsleiter, der stabil, verantwortlich und mit einem Mandat ausgestattet ist", sagte der Brexit-Chefunterhändler der EU, Michel Barnier, der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstag) und weiteren europäischen Zeitungen.