Allgemein

Beim Kaffeepreis läuft die Korrekturphase noch ? ich hatte hier in der Vergangenheit aus fundamentalen Gesichtspunkten die Daumenregel: Im Bereich 120 kaufen, über 160 verkaufen, dazwischen abwarten.

31.12.2016 - 16:00:37

Was macht der Kaffeepreis?. Denn unter 120 kann kaum profitabel produziert werden, was meiner Ansicht nach eine Art natürliche Unterstützung ist. Im Blick behalten.

chart_2_20161231

Beim Kaffeepreis läuft die Korrekturphase noch ? ich hatte hier in der Vergangenheit aus fundamentalen Gesichtspunkten die Daumenregel: Im Bereich 120 kaufen, über 160 verkaufen, dazwischen abwarten. Denn unter 120 kann kaum profitabel produziert werden, was meiner Ansicht nach eine Art natürliche Unterstützung ist. Im Blick behalten.

anmelden!

@ anlegerverlag.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!