Vermischtes, SWR - Südwestrundfunk

Baden-Baden - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http: / / www.presseportal.de / bilder - Die Opfer sind Alleinstehende.

29.08.2017 - 13:46:48

Einseitige Liebe zu einem Unbekannten? / SWR Dokumentation: betrifft: Betrogene Liebe - Auf der Spur der Internet-Herzensbrecher / Mittwoch, 11. Oktober 2017, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen. Sie sehnen sich nach Liebe, Zärtlichkeit, Leidenschaft. Die Täter geben vor, Traummänner zu sein.

Baden-Baden -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

Die Opfer sind Alleinstehende. Sie sehnen sich nach Liebe, Zärtlichkeit, Leidenschaft. Die Täter geben vor, Traummänner zu sein. Mit romantischen Mails schaffen sie es, sich im täglichen Leben ihrer Opfer unverzichtbar zu machen, ohne sich mit ihnen ein einziges Mal zu treffen. Sind die Opfer in dieser "Liebesfalle" gefangen, bringen sie sie dazu, Geld zu überweisen. Wie Menschen in solche Situationen geraten, zeigt "betrifft: Betrogene Liebe - Auf der Spur der Internet-Herzensbrecher" am Mittwoch, 11. Oktober 2017, um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Das Geschäft der Internetdiebe mit der Internetliebe Millionen von Singles suchen im Netz nach Liebe. Noch nie war es so leicht, jemanden kennenzulernen - und nie war es so gefährlich, dabei an einen Betrüger zu geraten. Scamming heißt die Methode, per Internet Geld zu erschleichen. Die Strafverfolgungsbehörden sind nahezu machtlos. Polizei und Staatsanwaltschaft haben kaum Chancen, an die Täter heranzukommen. "betrifft" deckt auf, mit welchen Methoden die Internetgigolos ihre Opfer in die Falle locken. Die Opfer erzählen von gebrochenen Herzen und materiellen Verlusten. Autorin Petra Wernz versucht gemeinsam mit ihrem Team, die Tricks der Internetbetrüger aufzudecken und diese aufzuspüren.

"betrifft" - aktuelle Themen, transparente Recherche Die SWR Dokumentationen der Reihe "betrifft" beleuchten aktuelle Themen gesellschaftlicher Relevanz, die ein breites Publikum ansprechen. Die Erzählhaltung bezieht den Zuschauer in die Entstehung des Films mit ein. Recherchewege werden offengelegt und es wird thematisiert, warum gerade dieser Experte zu Wort kommt und ein anderer nicht. Auch Recherche-Pfade, die ins Leere laufen, können Teil des Films sein. "betrifft" beschreibt keine Phänomene, sondern hinterfragt sie und macht Entwicklungsprozesse deutlich. Die Filme zeigen Entwicklungen auf, beziehen Standpunkt, liefern Analysen und erzählen Geschichten Einzelner.

Sendetermin im SWR Fernsehen

"betrifft: Betrogene Liebe - Auf der Spur der Internet-Herzensbrecher" am Mittwoch, 11. Oktober 2017, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Fotos über www.ARD-Foto.de

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel. 07221 929 22285, grit.krueger@swr.de

OTS: SWR - Südwestrundfunk newsroom: http://www.presseportal.de/nr/7169 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_7169.rss2

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!