Vermischtes, Verlagsgruppe Deutsche-Medienmanufaktur (DMM), CORD

Aus WOLF wird CORD: Die Deutsche Medien-Manufaktur bringt das Männermagazin fürs Wesentliche unter neuem Namen in Serie

07.11.2017 - 12:51:30

Aus WOLF wird CORD: Die Deutsche Medien-Manufaktur bringt das Männermagazin fürs Wesentliche unter neuem Namen in Serie. Hamburg/Münster - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - Im November 2016 hat die Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur (DMM), eine Tochter von Gruner + Jahr und dem Landwirtschaftsverlag Münster, mit WOLF ein innovatives Männermagazin als Special ...

Hamburg/Münster -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

Im November 2016 hat die Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur (DMM), eine Tochter von Gruner + Jahr und dem Landwirtschaftsverlag Münster, mit WOLF ein innovatives Männermagazin als Special von FLOW auf den Markt gebracht. Die Testausgabe war mit über 30.000 verkauften Exemplaren so erfolgreich, dass das Magazin jetzt in Serie geht. Die zweite Ausgabe kommt am 28. November an den Kiosk. Ab 2018 erscheint die Zeitschrift sechs Mal jährlich. Für eine noch gezieltere Ansprache der Leser kommt sie unter dem Namen CORD in den Handel.

Sinja Schütte, Chefredakteurin CORD: "Was lange währt, wird richtig gut. Ganz der Prämisse der Zeitschrift folgend - weniger Tempo - haben wir uns für die zweite Ausgabe die Zeit genommen, um uns intensiv mit unseren Lesern auseinanderzusetzen. Vielen Männern spricht das Konzept aus der Seele, richtig angesprochen vom Namen fühlten sie sich nicht. Das sind moderne, nachdenkliche Männer und keine gefährlichen 'einsamen Wölfe'. Also haben wir das Heft vom ursprünglichen Muttermagazin FLOW emanzipiert (FLOW rückwärts gelesen heißt WOLF) und uns für einen neuen Titel entschieden: CORD, ein nordischer Männername, alters-, zeitlos und zugleich prägnant und ungewöhnlich. Und in Anspielung auf die Cordhose, die gerade ihr großes Comeback feiert, spiegelt sich darin augenzwinkernd eine gewisse nostalgische Sehnsucht, die auch das Heft transportiert."

Frank Stahmer, Geschäftsführer Verlagsgruppe DMM: "Ein Männer-Magazin zum Copypreis von 8,50 Euro, das sich aus dem Stand 30.000 mal an eine derart hochwertige, moderne Männer-Zielgruppe verkauft, ist absolut bemerkenswert und einmalig auf dem deutschen Markt. Deshalb schicken wir das einzigartige Heftkonzept jetzt in Serie. Die unglaublich positive Resonanz von Lesern, dem Inserentenmarkt und den Medien hat uns gezeigt: Die deutschen Männer sind reif für CORD!"

CORD erscheint am 28. November zum Copypreis von 8,50 Euro im Handel. Heft 01/2018 erscheint am 23. Januar, Anzeigenschluss ist am 30. November.

Über Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur (DMM)

Die Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur (DMM) ist ein Tochterunternehmen von Gruner + Jahr und dem Landwirtschaftsverlag Münster, die zu jeweils 50 Prozent beteiligt sind. Beide Verlage haben in die DMM Teile ihres Zeitschriftengeschäfts eingebracht. Zur DMM gehören die Marken EINFACH HAUSGEMACHT, ESSEN & TRINKEN, ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG, ESSEN & TRINKEN MIT THERMOMIX®, FLOW, HYGGE, LANDLUST, LIVING AT HOME und CORD. Geschäftsführer sind Malte Schwerdtfeger (Sprecher), Geschäftsführer beim Landwirtschaftsverlag, und Dr. Frank Stahmer, Verlagsgeschäftsführer bei Gruner + Jahr.

OTS: Verlagsgruppe Deutsche-Medienmanufaktur (DMM), CORD newsroom: http://www.presseportal.de/nr/122523 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_122523.rss2

Pressekontakt: Andrea Kramer E-Mail: presse@vg-dmm.de Tel.: 040 - 3703 - 3847 Web: www.vg-dmm.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!