Allgemein

Auch im S&P 500 Index lagen wir in den letzten Wochen absolut richtig.

14.12.2016 - 15:00:40

Marktüberblick und Ausblick: S&P500. So sahen wir einerseits eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir neue Allzeithochs sehen könnten. Danach war der Pullback auf 2.190 Punkte eine willkommene Erholung, welche nahezu punktgenau dort gehalten hat, wo wir wieder neue Kaufchancen sahen.

sundp-marktueberblick

Auch im S&P 500 Index lagen wir in den letzten Wochen absolut richtig. So sahen wir einerseits eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir neue Allzeithochs sehen könnten. Danach war der Pullback auf 2.190 Punkte eine willkommene Erholung, welche nahezu punktgenau dort gehalten hat, wo wir wieder neue Kaufchancen sahen. Die Bullen haben kurz danach erneut das Zepter übernommen und sorgten in der vorigen Woche für ein wahres Kursfeuerwerk. Diese Woche wird äußerst spannend, zumal die US-Notenbank von Dienstag auf Mittwoch tagt. Das Ergebnis wird wie gewohnt am Mittwoch um 20 Uhr präsentiert. Aktuell rechnen über 90% aller Marktteilnehmer mit einer Zinsanhebung. Alles andere wäre eine Überraschung. Überkauft ist aber auch der S&P 500 Index, denn der Abstand zum 50-Tagesdurchschnitt ist derzeit ein wenig überspannt.

anmelden sowie kostenlos für Börse am Mittag!

@ anlegerverlag.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!