Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"WIEN - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gestiegen "

Preis für Opec-Rohöl gestiegen
Bild: © ad-hoc-news
Preis für Opec-Rohöl gestiegen
WIEN - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Mittwoch, dass der Korbpreis am Dienstag 43,87 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren drei Cent mehr als am Montag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der 14 wichtigsten Sorten des Kartells.











Dazu schreibt presseportal.de weiter: Hamburg - Die NASCO Energie & Rohstoff AG, ein Öl und Gas-Spezialist mit Sitz in Hamburg und operativer Tätigkeit in den USA, hat eine Finanzierung über 32 Mio . NASCO schließt Finanzierung über 32 Mio. US-Dollar erfolgreich ab / Heliumproduktion wird ab 2017 verdoppelt. US-Dollar abgeschlossen. Partner ist der auf den Energiesektor spezialisierte Kreditfonds weiterlesen ...

businesswire.com schreibt dazu weiter: Rockwell Automation, Inc (NYSE: ROK) hat den führenden Systemintegrator MAVERICK Technologies übernommen, um sein Domänenwissen zu erweitern und um besser innovative Lösungen für Steuerung und Informationen für Kunden in Branchen wie Chemie, Nahrungs- und Genussmittel sowie Öl und Gas liefern zu können . Rockwell Automation übernimmt MAVERICK-Technologien. Durch die Übernahme wird die Expertise von Rockwell Automation bei zentralen Verfahren und Batchanwendungen gestärkt, damit die Kunden des Unternehmens ihre Produktivität steigern und bei Lösungen für Prozesssteuerung und Informationsverwaltung auf globaler Ebene wettbewerbsfähiger sein können. weiterlesen ...

anleihencheck.de schreibt: Wien (www anleihencheck de) - Sechs Wochen nach dem Start des Corporate Sector Purchase Programme (CSPP) der EZB wurden gestern von den ausführenden Zentralbanken erstmals die ISIN der gekauften Anleihen veröffentlicht, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI)

Aus Österreich seien nach Angaben der Finnischen Zentralbank Anleihen der Telekom Austria, OMV, Novomatic, Strabag, Kelag, Energie Oberösterreich und dem Verbund gekauft worden . EZB: Gesamtvolumen des CSPP erhöht sich auf 10.427 Mio. Euro. weiterlesen ...

dpa.de: WIESBADEN (dpa-AFX) - Neue Wohngebäude werden in Deutschland immer noch mehrheitlich mit Gasheizungen ausgestattet . Neubauten immer noch am häufigsten mit Gasheizung. Im vergangenen Jahr war Gas in 51,5 Prozent der Neubauten der primäre Energieträger, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch berichtete. Das bedeutet nach 50,7 Prozent im Vorjahr einen leichten Anstieg. Mit 38,0 Prozent war hingegen der Primäranteil der Erneuerbaren Energien im Vergleich zum Vorjahr leicht rückläufig. Technologien wie Solar- oder Geothermie werden aber häufig auch zusätzlich zu einer konventionellen Heizung eingebaut, so dass insgesamt 61,5 Prozent der knapp 106 000 fertiggestellten Wohngebäude mindestens anteilig mit erneuerbarer Energie betrieben werden. Kaum noch eine Rolle spielen die übrigen konventionellen Energieträger wie Fernwärme, Öl und Strom, die zusammen auf 10,5 Prozent kamen. weiterlesen ...

Dazu meldet morgenweb.de weiter: Schluss mit der Kohle weiterlesen ...

















Artikel von www.pnn.de: Klimaschutzplan 2050: Einigung kurz vor der Blamage weiterlesen ...

tagesspiegel.de schreibt: Einigung kurz vor der Blamage weiterlesen ...

epochtimes.de berichtet dazu: Entlarvt: Energie-Krieg in Syrien: Kämpfe nur um Öl und Gas-Lieferrouten – Wer darf nach Europa liefern? weiterlesen ...

Dazu meldet epochtimes.de weiter: Energie-Krieg Syrien: Kämpfe nur um Öl und Gas-Lieferrouten – Wer darf nach Europa liefern weiterlesen ...

feeds.n24.de meldet: Hunger in Venezuela -
Morgens nichts, mittags Maisfladen, abends Saft weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Mailand/Frankfurt - Italien...
Hintergrund - Die italienische Bankenkrise. Je nach Ausgang könnten auch...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.