Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"WASHINGTON - Nach Einschätzung der US-Notenbank Fed hat sich an der konjunkturellen Entwicklung in den USA zuletzt ..."

Wirtschaft wächst weiter mäßig bis moderat
Bild: © ad-hoc-news
Wirtschaft wächst weiter mäßig bis moderat
WASHINGTON - Nach Einschätzung der US-Notenbank Fed hat sich an der konjunkturellen Entwicklung in den USA zuletzt wenig verändert. Die meisten Fed-Distrikte berichten laut dem am Mittwoch veröffentlichten Konjunkturbericht "Beige Book" über eine weiter mit "mäßig bis moderatem Tempo" wachsende Wirtschaft. Die Preisentwicklung sei weiter gedämpft und die Lage auf dem Arbeitsmarkt sorge dafür, dass sich die Inflation wieder dem von der Notenbank anvisierten Ziel von zwei Prozent nähere.

Generell wird der Anstieg der Verbraucherpreise weiterhin als verhalten beschrieben. Seit geraumer Zeit liegt die Inflation in den USA unter der Zielmarke von zwei Prozent. Im September hatte die Teuerungsrate 1,5 Prozent betragen.

Bei der für die Inflation wichtigen Entwicklung der Löhne sehen die Währungshüter wenig Veränderung. Das Lohnwachstum halte sich weiter auf einem ?moderaten Niveau?, hieß es im Konjunkturbericht. Allerdings hätten einzelne Notenbankdistrikte auch von einem steigenden Lohndruck in einigen Sektoren berichtet.

Ganz ähnlich hatte sich die Fed schon im vorherigen Beige Book im September geäußert. Die Finanzmärkte reagierten nicht auf die Veröffentlichung.

Der von der Notenbank von Dallas erhobene Bericht hat Daten berücksichtigt, die bis zum 7. Oktober erhoben wurden. Das Beige Book erscheint acht Mal im Jahr.

Dazu schreibt wallstreet-online.de weiter: Amerika hat gewählt Trotz des für die meisten Aktienhändler unerwarteten Wahlausgangs, währte die Unsicherheit an den Börsen keinen Tag lang . Gold: Nach Trump-Sieg „Short“. Letztlich wird Trump der US-Wirtschaft und damit allen westlichen Börsen nicht schaden. Der Nikkei 225 signalisiert jetzt wie alle anderen von uns hier analysierten Aktienindizes „Long“. Entsprechend weiterlesen ...

dpa.de meldet: MÜNCHEN - Mit einer Milliardenübernahme in den USA will der Elektrokonzern Siemens sein Geschäft mit Industriesoftware ausbauen . Siemens plant nächsten Milliardenzukauf - Neuausrichtung geht voran. Geplant sei die Übernahme des Softwareherstellers Mentor Graphics für 37,25 US-Dollar je Aktie in bar, wie der Dax -Konzern am Montag in München mitteilte. Inklusive Schulden bezifferte Siemens den Unternehmenswert auf 4,5 Milliarden Dollar. Der Abschluss des Deals wird im zweiten Quartal 2017 erwartet. weiterlesen ...

dpa.de schreibt weiter: TOKIO - Japans Wirtschaft ist dank guter Exportgeschäfte im Sommer deutlich stärker als erwartet in Schwung gekommen . Japans Wirtschaft im Aufschwung - Nikkei legt deutlich zu. Im dritten Quartal (zweites Quartal des laufenden Fiskaljahres) habe das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um eine hochgerechnete Jahresrate von 2,2 Prozent zugelegt, teilte die Regierung am Montag in Tokio mit. Damit gewann die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt in den Monaten Juli bis September im Vergleich zum Vorquartal deutlich an Schwung, als die Wirtschaftsleistung annualisiert nur um 0,7 Prozent gewachsen war. weiterlesen ...

dpa.de schreibt dazu weiter: ATHEN - Die griechische Wirtschaft ist im dritten Quartal überraschend gewachsen . Griechische Wirtschaft überraschend gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) des Krisenlandes habe gegenüber dem Vorquartal um 0,5 Prozent zugelegt, teilte das nationale Statistikamt Elstat am Montag mit. Volkswirte hatten stattdessen mit einer Schrumpfung um 0,2 Prozent gerechnet. weiterlesen ...

Dazu berichtet abendblatt.de: Milliardenübernahme: Siemens will US-Softwareschmiede kaufen weiterlesen ...

Dazu meldet schwarzwaelder-bote.de: USA: Siemens will US-Softwareschmiede kaufen weiterlesen ...

Dazu berichtet spiegel.de: Brexit: Die Briten kommen weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von www.pnn.de: Urraufführung im Ballhaus Ost: Wilder wilder Westen weiterlesen ...

nw-news.de: Milliardenübernahme: Siemens will US-Softwareschmiede kaufen weiterlesen ...

Dazu berichtet n-tv.de weiter: 4,5-Milliarden-Dollar-Deal: Siemens kauft US-Softwarefirma weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.