Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Washington (dpa) - Die US-Regierung will 1,8 Milliarden Dollar im Kampf gegen das Zika-Viurus aufwenden "

USA setzen 1,8 Milliarden Dollar im Kampf gegen Zika-Virus ein
Bild: © iStockphoto.com / LajosRepasi
USA setzen 1,8 Milliarden Dollar im Kampf gegen Zika-Virus ein
Washington (dpa) - Die US-Regierung will 1,8 Milliarden Dollar im Kampf gegen das Zika-Viurus aufwenden. Eine entsprechende Initiative des Weißen Hauses soll demnächst dem Kongress vorgelegt werden, teilte das Weiße Haus mit. Das Geld solle dazu verwendet werden, Programme zur Kontrolle von Stechmückenplagen auszuweiten, die Forschung nach einem Impfstoff zu beschleunigen und betroffenen Ländern im Kampf gegen die Ausbreitung zu helfen, hieß es. Unterdessen stufte die US-Seuchenbehörde CDC die Arbeit ihres Notfalleinsatzzentrums zur höchsten Stufe eins herauf.

Dazu dpa.de: Berlin (dpa) - Facebook -Chef Mark Zuckerberg hat zum Auftakt seines zweitägigen Berlin-Besuchs europaweite Forschungspartnerschaften im Bereich Künstliche Intelligenz angekündigt . Facebook-Chef Zuckerberg stiftet Großrechner für deutsche Institute. In der ersten Runde spendet der US-Konzern 25 Hochleistungsserver im Wert von insgesamt rund 1,1 Millionen Euro an Forschungsinstitute in Deutschland und ganz Europa. Die großen IT-Konzerne in den USA - von IBM über Amazon, Apple, Google, Microsoft und Facebook - investieren umfangreich in künstliche Intelligenz. Sie wollen damit beispielsweise riesige Datenmengen auswerten oder Autos das eigenständige Fahren beibringen. weiterlesen ...

Weitere Nachricht von dpa.de: Berlin (dpa) - Ein Referatsleiter des für Flüchtlinge zuständigen Landesamtes für Gesundheit und Soziales in Berlin ist wegen Korruptionsverdachts festgenommen worden . Referatsleiter von Berliner Flüchtlingsamt unter Korruptionsverdacht. Der 48-Jährige soll Schmiergelder angenommen haben, teilte der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, mit. Auch der Geschäftsführer eines Sicherheitsunternehmens sei festgenommen worden. Der Referatsleiter soll Aufträge für den Betrieb von Flüchtlingsunterkünften nur vergeben haben, wenn dafür ein bestimmtes Sicherheitsunternehmen zur Bewachung verpflichtet wurde. weiterlesen ...

Dazu dpa.de: Washington/Peking (dpa) - Nach Nordkoreas jüngsten Atomtest und Raketenstart sind sich China und die USA laut dem Weißen Haus einig über verschärfte Sanktionen gegen das Land . China und USA einig über «starke» Sanktionen gegen Nordkorea. weiterlesen ...

Dazu yahoo.com: Die kurdischen YPG-Milizen in Syrien wollen die Waffenruhe einhalten, die in der Nacht zum Samstag in Kraft treten soll . Syrische Kurden wollen Waffenruhe einhalten. "Wir, die kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG), messen dem von den USA und Russland verkündeten Prozess zur Beendigung der Feindseligkeiten große Bedeutung zu und werden ihn respektieren", heißt es in einer am Donnerstag auf Facebook veröffentlichten Erklärung. "Wir behalten uns das Recht zu Gegenschlägen vor, wenn wir angegriffen werden." weiterlesen ...

Dazu schreibt shortnews.de: USA: Jugendliche schießen 18 Mal auf ausgesetzten Welpen - dieser überlebt weiterlesen ...

Mehr dazu von www.haz.de: Lageso-Referatsleiter festgenommen weiterlesen ...

Dazu schreibt www.noz.de: Telekom setzt auf USA – Das ist kluge Risikovorsorge weiterlesen ...

t-online.de schreibt dazu weiter: USA bereiten Drohnenkrieg in Libyen vor weiterlesen ...

politikexpress.de schreibt dazu weiter: EU-US Privacy Shield: LeaseWeb bietet Sicherheit weiterlesen ...

boersen-zeitung.de meldet: Neubauverkäufe in den USA enttäuschen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Montag, 30.05.2016 weiterlesen ...

Widerrufsjoker: Zinsen halbieren bei ING Diba, Sparda, PSD und Co.
Nur noch wenige Wochen bleiben, um mit dem sogenannten Widerrufsjoker aus einer Baufinanzierung auszusteigen oder die Zinsen deutlich zu senken. Wir zeigen, wo der Widerruf eines Kredits besonders aussichtsreich ist.

Schwäbisch Gmünd - Gewaltig...
Unwetter verwüsten viele Orte im Süden. In Baden-Württemberg kamen vier...

Offenbach - Am Dienstag kom...
Wechselnd bewölkt mit teils kräftigen Schauern. Im Süden und Südosten fällt...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 30. Mai.