Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"WASHINGTON - Die amerikanische Notenbank Fed will es US-Banken und anderen Finanzunternehmen erschweren, im ..."

US-Notenbank will Rohstoffgeschäft der Banken zügeln
WASHINGTON - Die amerikanische Notenbank Fed will es US-Banken und anderen Finanzunternehmen erschweren, im Rohstoffgeschäft tätig zu sein. Wie die Fed am Freitagabend mitteilte, sollen die Institute dafür deutlich mehr Eigenkapital vorhalten. Betroffen ist das physische Geschäft mit Rohstoffen, also etwa der Transport oder die Lagerung. Viele Banken haben sich in den vergangenen Jahren aus diesem Geschäft wegen fallender Rohstoffpreise bereits zurückgezogen.
und Morgan Stanley . Die beiden Banken verfügen über althergebrachte Rechte im Rohstoffgeschäft, die größer sind als die anderer Banken. Die Fed schlägt für die beiden Banken eine Eigenkapitalvorhaltung von 1250 Prozent des Investitionswerts im Rohstoffsektor vor. Diese Risikogewichtung ist, verglichen mit anderen Vermögensklassen, extrem hoch. Für andere Banken, die etwa im Geschäft mit Rohstoffderivaten tätig sind, liegt die Risikogewichtung wesentlich tiefer.

Die Fed erwartet, dass die Banken infolge der neuen Regeln rund vier Milliarden US-Dollar zusätzliches Eigenkapital benötigen. Die Regeln treten nicht automatisch in Kraft. Vielmehr ist ein Anhörungsverfahren über 90 Tage vorgesehen, in dem sich Betroffene äußern können. Ziel der neuen Regeln ist die Verminderung von Risiken im Finanzsystem, die aus Engagements im Rohstoffsektor resultieren.

















Dazu schreibt dpa.de: NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktie der Deutschen Telekom nach einer hauseigenen Konferenz auf "Buy" mit einem Kursziel von 19,50 Euro belassen . ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 19,50 Euro. Insgesamt habe sich Konzernchef Tim Höttges optimistisch zum Wachstumsausblick in Deutschland und den USA geäußert, schrieb Analyst Andrew Lee in einer Studie vom Donnerstag./gl/zb weiterlesen ...

Dazu meldet wallstreet-online.de weiter: London 22 09 16 - Die Ölpreise bewegen sich am Donnerstagmorgen weiter nach oben . Rohstoffe: Ölpreise fest, US-Bestände sinken weiter. Die US-Rohölbestände sind in der vergangenen Woche erneut deutlich gesunken. Goldman Sachs erwarten keinen Ausbruch
der Ölpreise nach oben.

Das US-Energieministerium meldete für die vergangene Woche einen Rückgang der Rohölbestände in den USA um 6,2 Mio. auf 504,6 weiterlesen ...

Dazu berichtet aktiencheck.de weiter: Düsseldorf - Goldman Sachs-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in ihrer aktuellen Chartanalyse die Aktie von Goldman Sachs (ISIN: US38141G1040, WKN: 920332, Ticker-Symbol: GOS, NYSE-Symbol: GS) unter die Lupe

Beim Kursverlauf der Goldman-Aktie handle es sich auch im Hinblick auf die weitere Gesamtmarktentwicklung um einen wichtigen Schlüsselchart . Goldman Sachs-Aktie: Drahtseilakt par excellence - Chartanalyse. weiterlesen ...

wallstreet-online.de berichtet: Lieber Leser,


wie wir bereits in der letzten Woche berichtet haben, ist es in der Vergangenheit schon des öfteren vorgekommen, dass die großen Banken Vergleichszahlungen an das „Department of Justice (DoJ)“
leisten mussten, wie etwa die US-Bank Goldman Sachs


Eine Strafzahlung von knapp 2,4 Milliarden Dollar hatte die Bank zahlen müssen . Deutsche Bank : Und wieder schnappt die Kostenfalle zu!. weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von N24.de: Deutsche Bank fällt heraus -
Die neuen Top fünf der globalen Investmentbanken weiterlesen ...

Dazu berichtet finanztreff.de weiter: ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 19,50 Euro weiterlesen ...

Nachricht von finanztreff.de: dpa-AFX: Goldman belässt BT auf 'Conviction Buy List' - Ziel 560 Pence weiterlesen ...

Dazu meldet finanztreff.de: dpa-AFX: Goldman belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 19,50 Euro weiterlesen ...

Dazu berichtet rumas.de weiter: Philip Morris International: Produkte der nächsten Generation haben gute Aussichten! - Aktienanalyse weiterlesen ...

Meldung von finanztreff.de: dpa-AFX: Goldman hebt Ziel für Deutsche Bank auf 14,20 Euro - 'Neutral' weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Freitag, 23.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Der Sommer 2016 in Deutschl...
Wetterdienst: Sommer 2016 in Deutschland nur etwas zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren