Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Vorsicht Wechselgeldbetrug

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Vorsicht Wechselgeldbetrug
Vorsicht Wechselgeldbetrug

Neubrandenburg / Neustreltiz - Ein unbekannter Täter, nicht deutscher Herkunft, versuchte gegen 12:30 Uhr in der Apotheke im Marktplatz-Center Bargeld zu wechseln. Er legte dem Mitarbeiter einen Stapel 10-Euro-Scheine vor, zählte sie wiederholt ab und erbat Wechselgeld. Der Mitarbeiter bemerkt jedoch, dass der Täter, als er sich der Kasse zuwandte, Geld vom abgezählten Stapel herunter nahm. Er verweigerte den Wechsel, verwies ihn der Apotheke und zeigte den Betrugsversuch an.

Zu einem Schaden ist es hier nicht gekommen.

Anders gestern in Neustrelitz. Ein unbekannter Tatverdächtiger legte gegen 16:30 Uhr ebenfalls in einer Apotheke 30 10-Euro-Scheine vor und erbat den Wechsel. Durch kurze Unaufmerksamkeit der Mitarbeiterin konnten hier 150 Euro entwendet werden. Der Wechselgeldbetrug fiel erst zum abendlichen Kassenschluss auf.

Die Kriminalpolizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer hat heute gegen 12:30 in der Apotheke im Marktplatz-Center den Vorgang beobachtet? Wer kann zum gestrigen Täter in der Neustrelitzer Apotheke in der Strelitzer Straße Angaben machen? Bitte informieren Sie Ihre örtliche Polizei.

Aus gegebenem Anlass warnt die Polizei. Wechseln Sie keine größeren Geldbeträge! Bleiben Sie aufmerksam! Ziehen Sie möglichst einen weiteren Mitarbeiter hinzu!

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Karen Lütge Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5003 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Weitere Nachricht von presseportal.de: Vorsicht Wechselgeldbetrug . Polizeiinspektion Neubrandenburg / Vorsicht Wechselgeldbetrug. weiterlesen ...

presseportal.de berichtet dazu: Osnabrück: Teures Mountainbike gestohlen . Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Teures Mountainbike . weiterlesen ...

presseportal.de: Unbekannte stehlen Anhänger mitsamt Ladung . Polizeiinspektion Cuxhaven / Unbekannte stehlen Anhänger . weiterlesen ...

Nachricht von presseportal.de: Einbrüche in Rambin und Sehlen . Polizeiinspektion Stralsund / Einbrüche in Rambin und Sehlen. weiterlesen ...

Dazu schreibt merkur-online.de weiter: Diese beiden Buben sind Lebensretter weiterlesen ...

Dazu merkur-online.de: Auf Einladung der Polizei zur Hundestaffel  weiterlesen ...

neuepresse.de meldet dazu: Fall Al-Bakr: Polizei durchsucht Wohnungen weiterlesen ...

Dazu schreibt rhein-zeitung.de weiter: Maximilian Schmidt aus Moselweiß wird seit Tagen vermisst weiterlesen ...

Mehr dazu von n-tv.de: Anzeige nach Vorfall in Berlin: Warf Tramfahrer Mädchen mit Kopftuch raus? weiterlesen ...

Meldung von n-tv.de: Razzia und Festnahmen in Dresden: Polizei geht gegen Freie Kameradschaft vor weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.