Fußball, Bundesliga

Tianjin - Der chinesische Fußballclub Tianjin Quanjian kann die Verpflichtung des Kölner Anthony Modeste noch nicht bestätigen.

20.06.2017 - 09:56:06

Wechsel nach China - Modeste-Transfer nach Tianjin noch nicht perfekt. «Wir haben noch keine Informationen erhalten, die wir veröffentlichen können», sagte Lan Qing, der Pressesprecher des Vereins auf dpa-Anfrage.

Wie die «Bild»-Zeitung vorher berichtet hatte, soll der Transfer des Top-Torjägers aber perfekt sein. Die Vereinsführung des Bundesligisten soll demnach die Clubgremien bereits über den bevorstehenden Wechsel des 29-Jährigen informiert haben. Eine Bestätigung dafür gab es vorerst nicht.

Zuletzt hatte FC-Manager Jörg Schmadtke jedoch ein konkretes Angebot für den Franzosen bestätigt. «Es ist uns mündlich vorgetragen worden, wir haben das Angebot der Chinesen aber als inakzeptabel zurückgewiesen», war Schmadtke vom «Kölner Stadt-Anzeiger» zitiert worden. Laut «Bild» soll die aktuelle Offerte von Quanjian bei über 35 Millionen Euro liegen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Zur Winterpause - Medien: FC Bayern mit Hoffenheim über Wagner-Wechsel einig München - Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Sandro Wagner in der Winterpause zum FC Bayern ist Medienberichten zufolge perfekt. (Unterhaltung, 17.12.2017 - 18:20) weiterlesen...

Stille Nacht Stille Nacht, hoolige Nacht? Leverkusens Fans machen als von Bengalos erleuchtete Weihnachtsmänner Stimmung vor dem Spiel gegen Hannover. (Media, 17.12.2017 - 18:12) weiterlesen...

Tore-Spektakel in Hannover: Leverkusen mit 4:4 bei 96. Der Aufsteiger schaffte ein 4:4. Hannover bleibt mit 23 Punkten im Tabellen-Mittelfeld. Leverkusen verpasste den dritten Sieg in Serie und ist mit 28 Punkten Vierter. Hannover - Hannover 96 hat sich in einem spektakulären Spiel der Fußball-Bundesliga gegen Champions-League-Anwärter Bayer Leverkusen einen Punkt gesichert. (Politik, 17.12.2017 - 17:30) weiterlesen...

4:4-Unentschieden - Acht-Tore-Spektakel: Hannover bremst Leverkusen. Beim packenden 4:4 (2:3) blieben die Leverkusener zwar im zwölften Spiel in der Bundesliga nacheinander ungeschlagen, verpassten aber den möglichen Sprung auf Platz zwei. Hannover - Mit einem irren Acht-Tore-Spektakel hat Hannover 96 den Erfolgszug von Bayer Leverkusen gebremst. (Sport, 17.12.2017 - 17:30) weiterlesen...

1. Bundesliga: Hannover und Leverkusen trennen sich 4:4 Im ersten Sonntagsspiel des 17. (Sport, 17.12.2017 - 17:25) weiterlesen...

2. Bundesliga: Kiel verpasst Tabellenführung Am 18. (Sport, 17.12.2017 - 15:26) weiterlesen...