Fußball, 2. Bundesliga

Trainerwechsel - Hannover 96 beurlaubt Coach Stendel und holt Breitenreiter

20.03.2017 - 11:02:05

Trainerwechsel - Hannover 96 beurlaubt Coach Stendel und holt Breitenreiter. Hannover - André Breitenreiter soll als Nachfolger von Daniel Stendel den Fußball-Zweitligisten Hannover 96 in die 1. Liga führen. Zwei Tage nachdem der Club auf den vierten Platz zurückgefallen ist, suspendierte der Verein Stendel.

Der in Hannover lebenden Breitenreiter war zuletzt Trainer bei Schalke 04 und seit Saisonbeginn ohne Anstellung. «Hannover 96 hat in dieser Saison ein Ziel: der direkte Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga. Diesem Ziel müssen wir alle Entscheidungen unterordnen», sagte Manager Horst Heldt in einer Pressemitteilung. Breitenreiter wird am Montagnachmittag vorgestellt.

Durch das 0:0 beim FC St. Pauli waren die 96er in der Tabelle vom Relegations- auf den Nicht-Aufstiegsplatz zurückgefallen. Stendel war am 4. April 2016 beim damaligen Bundesligisten Nachfolger des entlassenen 96-Trainers Thomas Schaaf geworden. Nach seinem Start als Interimscoach wurde der Ex-Profi 22 Tage später zum Cheftrainer ernannt. Sein Vertrag läuft noch bis zum 30. Juni 2018.

Vor dieser Zweitliga-Spielzeit galt 96 neben dem VfB Stuttgart als großer Aufstiegs-Favorit. Nach einer ordentlichen Hinrunde mit Platz zwei kamen die Norddeutschen in diesem Jahr schwer in Tritt und gewannen lediglich vier von acht Partien.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Topspiel: Nürnberg und Union trennen sich 2:2. Düsseldorf - Der SV Sandhausen hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Union Berlin verpasste beim 2:2 im Topspiel beim 1. FC Nürnberg den Sprung an die Spitze nur knapp. Nach drei Spieltagen ist Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt noch ohne Punkt. Zwar gelangen beim 2:4 gegen Jahn Regensburg die ersten Saisontore, am Ende ging Regensburg aber als verdienter Sieger vom Platz. Aufsteiger Holstein Kiel gewann 3:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth. Topspiel: Nürnberg und Union trennen sich 2:2 (Politik, 20.08.2017 - 16:54) weiterlesen...

2. Bundesliga - FCN und Union trennen sich 2:2 - Sandhausen Tabellenführer. Sandhausen führt ein punktgleiches Quintett in der 2. Liga an. Nürnberg und Berlin trennen sich im Spitzenspiel 2:2. Bundesliga-Absteiger Ingolstadt steht nach der dritten Niederlage am Tabellen-Ende. Auch Fürth wartet auf den ersten Punkt. 2. Bundesliga - FCN und Union trennen sich 2:2 - Sandhausen Tabellenführer (Sport, 20.08.2017 - 15:58) weiterlesen...

Topspie: Nürnberg und Union trennen sich 2:2. Düsseldorf - Der SV Sandhausen hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Union Berlin verpasste beim 2:2 im Topspiel beim 1. FC Nürnberg den Sprung an die Spitze nur knapp. Nach drei Spieltagen ist Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt noch ohne Punkt. Zwar gelangen beim 2:4 gegen Jahn Regensburg die ersten Saisontore, am Ende ging Regensburg aber als verdienter Sieger vom Platz. Aufsteiger Holstein Kiel gewann 3:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth. Topspie: Nürnberg und Union trennen sich 2:2 (Politik, 20.08.2017 - 15:50) weiterlesen...

2. Bundesliga - Sandhausen neuer Spitzenreiter - Nürnberg und Union Remis. Düsseldorf - Der SV Sandhausen hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Union Berlin verpasste beim 2:2 im Topspiel beim 1. FC Nürnberg den Sprung an die Spitze nur knapp. 2. Bundesliga - Sandhausen neuer Spitzenreiter - Nürnberg und Union Remis (Sport, 20.08.2017 - 15:36) weiterlesen...

Dämpfer für Dresden - Sandhausen, Düsseldorf und Duisburg siegen. Sandhausen und Düsseldorf sind in der 2. Liga obenauf. Sandhausen übernahm mit dem 4:0 in Dresden die Tabellenführung, auch Düsseldorf überzeugte. Aufsteiger Duisburg feierte den ersten Saisonsieg. Dämpfer für Dresden - Sandhausen, Düsseldorf und Duisburg siegen (Sport, 19.08.2017 - 15:40) weiterlesen...

Sandhausen und Düsseldorf klettern nach oben. Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf und der SV Sandhausen haben ihre gute Form bestätigt und sind in der Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga auf die Aufstiegsränge geklettert. Düsseldorf besiegte den 1. FC Kaiserslautern mit 2:0. Sandhausen übernahm mit dem 4:0 gegen Dynamo Dresden die Tabellenführung. Im dritten Samstagsspiel feierte Aufsteiger MSV Duisburg durch das 2:1 beim 1. FC Heidenheim seinen ersten Saisonsieg. Sandhausen und Düsseldorf klettern nach oben (Politik, 19.08.2017 - 15:16) weiterlesen...