Fußball, 2. Bundesliga

Trainerwechsel - Hannover 96 beurlaubt Coach Stendel und holt Breitenreiter

20.03.2017 - 11:02:05

Trainerwechsel - Hannover 96 beurlaubt Coach Stendel und holt Breitenreiter. Hannover - André Breitenreiter soll als Nachfolger von Daniel Stendel den Fußball-Zweitligisten Hannover 96 in die 1. Liga führen. Zwei Tage nachdem der Club auf den vierten Platz zurückgefallen ist, suspendierte der Verein Stendel.

Der in Hannover lebenden Breitenreiter war zuletzt Trainer bei Schalke 04 und seit Saisonbeginn ohne Anstellung. «Hannover 96 hat in dieser Saison ein Ziel: der direkte Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga. Diesem Ziel müssen wir alle Entscheidungen unterordnen», sagte Manager Horst Heldt in einer Pressemitteilung. Breitenreiter wird am Montagnachmittag vorgestellt.

Durch das 0:0 beim FC St. Pauli waren die 96er in der Tabelle vom Relegations- auf den Nicht-Aufstiegsplatz zurückgefallen. Stendel war am 4. April 2016 beim damaligen Bundesligisten Nachfolger des entlassenen 96-Trainers Thomas Schaaf geworden. Nach seinem Start als Interimscoach wurde der Ex-Profi 22 Tage später zum Cheftrainer ernannt. Sein Vertrag läuft noch bis zum 30. Juni 2018.

Vor dieser Zweitliga-Spielzeit galt 96 neben dem VfB Stuttgart als großer Aufstiegs-Favorit. Nach einer ordentlichen Hinrunde mit Platz zwei kamen die Norddeutschen in diesem Jahr schwer in Tritt und gewannen lediglich vier von acht Partien.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Zweitliga-Tabellenführer - Union Berlin Spitze - Hosiners unglaubliche Rückkehr. Das Stadt-Derby mit Hertha BSC winkt - der 1. FC Union Berlin ist Spitzenreiter der 2. Bundesliga und unbeirrt auf Aufstiegskurs. Das Siegtor gegen Nürnberg schoss Philipp Hosiner, der harte gesundheitliche Rückschläge wegstecken musste. Zweitliga-Tabellenführer - Union Berlin Spitze - Hosiners unglaubliche Rückkehr (Sport, 21.03.2017 - 13:42) weiterlesen...

2. Liga - Hosiner schießt Union an die Spitze: 1:0 gegen Nürnberg. Berlin - «Eisern» Union ist nach dem 25. Spieltag die Nummer eins in der 2. Bundesliga und kommt dem Aufstieg ins Oberhaus immer näher. Der eingewechselte Österreicher Philipp Hosiner schoss in der 80. Minute die Berliner in einem hart umkämpften Spiel zum 1:0 (0:0) gegen den 1. FC Nürnberg. 2. Liga - Hosiner schießt Union an die Spitze: 1:0 gegen Nürnberg (Sport, 21.03.2017 - 07:51) weiterlesen...

1:0 gegen Nürnberg - Union an der Tabellenspitze. Berlin ? Union Berlin ist nach dem 25. Spieltag die Nummer eins in der 2. Fußball-Bundesliga und kommt dem Aufstieg ins Oberhaus immer näher. Der eingewechselte Österreicher Philipp Hosiner schoss in der 83. Minute die Berliner in einem hart umkämpften Montagsspiel zum 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg. Union blieb damit auch im neunten Spiel nacheinander ungeschlagen und stellte mit dem sechsten Sieg in Serie einen neuen Clubrekord auf. Das Team von Jens Keller verdrängte mit 50 Punkten den bisherigen Tabellenführer VfB Stuttgart von der Spitze. 1:0 gegen Nürnberg - Union an der Tabellenspitze (Politik, 21.03.2017 - 01:24) weiterlesen...

1:0 gegen Nürnberg - Union an der Tabellenspitze. Berlin ? Union Berlin ist nach dem 25. Spieltag die Nummer eins in der 2. Fußball-Bundesliga und kommt dem Aufstieg ins Oberhaus immer näher. Der eingewechselte Österreicher Philipp Hosiner schoss in der 80. Minute die Berliner in einem hart umkämpften Montagsspiel zum 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg. Union blieb damit auch im neunten Spiel nacheinander ungeschlagen und stellte mit dem sechsten Sieg in Serie einen neuen Clubrekord auf. Das Team von Jens Keller verdrängte mit 50 Punkten den bisherigen Tabellenführer VfB Stuttgart von der Spitze. 1:0 gegen Nürnberg - Union an der Tabellenspitze (Politik, 20.03.2017 - 22:16) weiterlesen...

Hannover 96 beurlaubt Trainer Stendel und holt Breitenreiter. André Breitenreiter soll den Verein nun in die erste Liga führen. Hannover will den neuen Coach am Nachmittag vorstellen. Breitenreiter war zuletzt Trainer bei Schalke 04 und seit Saisonbeginn ohne Anstellung. Hannover 96 war am Wochenende durch das 0:0 beim FC St. Pauli in der Tabelle auf den vierten Platz zurückgefallen - und damit auf einen Nicht-Aufstiegsplatz. Hannover - Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat Trainer Daniel Stendel beurlaubt. (Politik, 20.03.2017 - 11:06) weiterlesen...

1. FC Union Berlin: Tabellenspitze lockt. Berlin ? Der 1. FC Union kann mit einem Sieg im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga die Tabellenspitze übernehmen. Mit drei Punkten in der Heimpartie gegen den 1. FC Nürnberg würden die Berliner am bisherigen Ersten VfB Stuttgart vorbeiziehen. Die Schwaben haben nach der eigenen 0:1-Niederlage bei Greuther Fürth am 25. Spieltag weiter 49 Punkte auf dem Konto. Union steht bei 47 Zählern. Für die «Eisernen» wäre es die erste Spitzenposition in der 2. Liga seit dem 7. Spieltag der Saison 2013/14. 1. FC Union Berlin: Tabellenspitze lockt (Politik, 20.03.2017 - 00:12) weiterlesen...