Musik, Leute

Yvonne Catterfeld hat mit ihrer musikalischen Vergangenheit heute nicht mehr viel am Hut: "Bei dem Wort Romantik zucke ich eher zusammen.

04.04.2017 - 14:29:26

Yvonne Catterfeld: Ich bin nicht romantisch

Ich bin idealistisch, aber nicht romantisch. `Für Dich`, meine erste Single, die war romantisch", sagte die Sängerin dem Magazin "Emotion" (Ausgabe 5/17). "In den vergangenen Jahren haben immer mehr Menschen gesagt, dass ich unterschätzt werde. Im Gegensatz zu früher, wo wohl viele fanden, dass ich überschätzt werde", so die 37-Jährige.

Auch privat hat sich die Berlinerin gefunden. Gemeinsam mit ihrem Partner, dem Schauspieler Oliver Wnuk, praktiziere sie "Patchwork-Familie im besten Sinne. Ich bin stolz darauf, dass wir das so gut hinbekommen". Das Musik-Business ist auch heute noch ein männliches, trotzdem ist Catterfeld seit knapp 15 Jahren erfolgreich im Geschäft. Benachteiligt fühlt sich die Künstlerin, die 2016 ihr eigens Plattenlabel gründete, aber nicht: "Ich bin überhaupt keine Feministin. Ich komme mit Männern super klar." Es sei aber "teils wahr: Entscheidungen werden meist von Männern gefällt".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Britischer Popstar Olly Murs sorgt in London für Verwirrung. Der Musiker schrieb am Nachmittag auf Twitter, er befinde sich im Kaufhaus Selfridges, wo es Schüsse gegeben habe. «Alle raus aus Selfridges, hier sind Schüsse. Ich bin drin.» Einige Zeit später gestand er ein, sich geirrt zu haben. Es seien wohl doch keine Schüsse gefallen. Dies bestätigte am Abend auch die Polizei. London - Bei dem Zwischenfall mit panischen Szenen im Zentrum Londons hat der britische Popsänger Olly Murs (für zusätzliche Verwirrung gesorgt. (Politik, 24.11.2017 - 20:42) weiterlesen...

Peter Maffay zum dritten Mal auf Platz eins der Album-Charts Peter Maffay steht mit seinem Album "MTV Unplugged" weiterhin an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. (Unterhaltung, 24.11.2017 - 15:01) weiterlesen...

Bangen um die Karriere - Justus Frantz verliert Fingerkuppe Die meisten Unfälle passieren im Haushalt: Der Hamburger Musiker hat nicht aufgepasst und sich an einer Brotscheidemaschine geschnitten. (Unterhaltung, 22.11.2017 - 12:14) weiterlesen...

Über Leben und Tod - Ulrich Tukur will zurück nach Deutschland ziehen. Jetzt sucht der 60-Jährige noch einmal eine Veränderung, bevor ihm dafür die Kraft ausgeht. Der Schauspieler, Musiker und Schriftsteller lebt seit 20 Jahren in Italien. (Unterhaltung, 22.11.2017 - 09:34) weiterlesen...

Statement - Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente. Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. (Unterhaltung, 21.11.2017 - 18:14) weiterlesen...

Yoko Ono gerührt - Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt. Seine Ermordung 1980 stürzte viele Fans in Trauer. Diebe wollten sich diese Verehrung zunutze machen. Überraschend stieß die Berliner Polizei nun auf ein Sammelsurium gestohlener Gegenstände im Millionenwert - inklusive Lennons typischer Brillen. John Lennon ist ein Mythos der Musikgeschichte. (Polizeimeldungen, 21.11.2017 - 17:28) weiterlesen...