Leute, Musik

Vorurteile - Katy Perry war früher intolerant

20.03.2017 - 08:58:06

Vorurteile - Katy Perry war früher intolerant. Erst die richtigen Leute haben es der Popsängerin eigenen Angaben zufolge ermöglicht, aus ihrer Blase auszubrechen, in der Homosexualität als «Abscheulichkeit» galt

Los Angeles - Seit ihrem Hit «I kissed a Girl and I Liked It» im Jahr 2008 gilt US-Sängerin Katy Perry (32) als Verfechterin der Rechte homosexueller Menschen.

Doch sie sei nicht immer so tolerant gewesen, wie sie bei einer Gala der Bürgerrechtsgruppe «Human Rights Campaign» am Wochenende erklärte: Als Pfarrerstochter habe sie in ihrer Jugend in «Jesus-Camps» gegen Homosexualität gebetet, erklärte Perry, nachdem sie den «National Equality Award» für ihren Einsatz für sexuelle Vielfalt und Gleichberechtigung erhalten hatte.

Ihre Sicht auf die Welt habe sich geändert, als sie Menschen traf, die ganz anders gewesen seien als sie selbst und die es ihr ermöglicht hätten, aus ihrer «Blase» auszubrechen. «Ich stehe hier als echter Beweis dafür, dass es nicht wichtig ist, wo du herkommst, sondern wo du hingehst», erklärte Perry. Echter Wandel könne gelingen, «wenn wir unseren Geist öffnen und unsere Herzen weich werden lassen».

Sie könne nun nicht mehr länger still sitzen, fügte die Musikerin hinzu: «Ich muss aufstehen für das, was sich für mich richtig anfühlt und das sind Gleichheit und Gerechtigkeit für alle. Punkt.»

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

An Weihnachten - Ed Sheeran braucht «Familie und gutes Bier». Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für ein gelungenes Fest braucht er aber vor allem seine Lieben - und Getränke. Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. (Unterhaltung, 11.12.2017 - 09:14) weiterlesen...

Auktion - Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. (Unterhaltung, 10.12.2017 - 18:08) weiterlesen...

Konzert in Oxford - Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. (Unterhaltung, 10.12.2017 - 12:16) weiterlesen...

Operation geglückt - Ein neues Herz für ESC-Gewinner Salvador Sobral. Der Sänger wartete auf ein Spenderorgan - lange Zeit vergeblich. Jetzt hat sich sein größter Wunsch erfüllt. Seit September lag ESC-Gewinner Sobral mit einem schweren Herzleiden im Krankenhaus. (Unterhaltung, 10.12.2017 - 12:00) weiterlesen...

Operation - ESC-Gewinner Salvador Sobral hat ein neues Herz bekommen. Nach eineinhalb Jahren aber wurde endlich ein Spenderherz für Salvador Sobral gefunden. Zuletzt hieß es, der Sänger würde immer schwächer. (Unterhaltung, 10.12.2017 - 10:32) weiterlesen...

ESC-Gewinner Salvador Sobral hat ein neues Herz bekommen. Das neue Herz sei dem 27-Jährigen am Freitag transplantiert worden, nachdem er eineinhalb Jahre lang vergeblich auf einen passenden Spender gewartet habe, berichteten portugiesische Medien. Die Operation sei sehr gut verlaufen, zitierte die Zeitung «Público» den behandelnden Chirurgen. Sobral hatte den ESC in Kiew mit der Ballade «Amar Pelos Dois» gewonnen. Lissabon - Der schwer herzkranke portugiesische Gewinner des Eurovision Song Contest 2017, Salvador Sobral, hat ein Spenderorgan bekommen. (Politik, 10.12.2017 - 10:16) weiterlesen...