Leute, Musik

Sarah Connor hat zwei Monate vor ihrem Tournee-Start ihr viertes Kind bekommen.

18.01.2017 - 07:40:04

Kuschelwochen - Sarah Connor bringt Söhnchen Jax Llewyn zur Welt. Die Musikerin wählte für ihren Sohn einen nicht gerade alltäglichen Namen.

Berlin - Die Sängerin Sarah Connor (36) ist zum vierten Mal Mutter geworden - und hat einen ungewöhnlichen Namen für ihr Baby gewählt. 

«Wir sind bis über beide Ohren verliebt, unendlich dankbar und über-überglücklich, unseren wunderschönen kleinen Sohn und Baby-Bruder Jax Llewyn gesund in die Arme schließen zu können», schrieb Connor am Dienstagabend auf Facebook. «Wir genießen jetzt erstmal diese magischen ersten Kuschelwochen und ziehen uns jede Sekunde so richtig rein.» Im März will Connor dann ihre «Muttersprache»-Tournee fortsetzen. 

Die mit ihrem Partner in Berlin lebende Musikerin («Wie schön du bist») hat bereits drei Kinder im Alter von fünf, zehn und zwölf Jahren. Der Vater der beiden ältesten - Tyler und Summer - ist der gerade im RTL-Dschungelcamp sitzende Sänger Marc Terenzi (38). 

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Auktion - Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. (Unterhaltung, 10.12.2017 - 18:08) weiterlesen...

Konzert in Oxford - Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. (Unterhaltung, 10.12.2017 - 12:16) weiterlesen...

Operation geglückt - Ein neues Herz für ESC-Gewinner Salvador Sobral. Der Sänger wartete auf ein Spenderorgan - lange Zeit vergeblich. Jetzt hat sich sein größter Wunsch erfüllt. Seit September lag ESC-Gewinner Sobral mit einem schweren Herzleiden im Krankenhaus. (Unterhaltung, 10.12.2017 - 12:00) weiterlesen...

Operation - ESC-Gewinner Salvador Sobral hat ein neues Herz bekommen. Nach eineinhalb Jahren aber wurde endlich ein Spenderherz für Salvador Sobral gefunden. Zuletzt hieß es, der Sänger würde immer schwächer. (Unterhaltung, 10.12.2017 - 10:32) weiterlesen...

ESC-Gewinner Salvador Sobral hat ein neues Herz bekommen. Das neue Herz sei dem 27-Jährigen am Freitag transplantiert worden, nachdem er eineinhalb Jahre lang vergeblich auf einen passenden Spender gewartet habe, berichteten portugiesische Medien. Die Operation sei sehr gut verlaufen, zitierte die Zeitung «Público» den behandelnden Chirurgen. Sobral hatte den ESC in Kiew mit der Ballade «Amar Pelos Dois» gewonnen. Lissabon - Der schwer herzkranke portugiesische Gewinner des Eurovision Song Contest 2017, Salvador Sobral, hat ein Spenderorgan bekommen. (Politik, 10.12.2017 - 10:16) weiterlesen...

Chris Rea auf der Bühne zusammengebrochen. Der 66-Jährige sei bei einem Auftritt in der südenglischen Stadt Oxford während eines Songs mit seiner Gitarre in der Hand zu Boden gefallen, berichteten Augenzeugen der britischen Nachrichtenagentur PA. Das Konzert sei vorzeitig beendet worden. Eine Sprecherin der Rettungskräfte bestätigte demnach, dass ein Patient ins Krankenhaus gebracht worden sei. Sein Zustand sei «stabil». Erst im vergangenen Jahr hatte Rea einen Schlaganfall erlitten. Oxford - Der britische Sänger Chris Rea ist bei einem Konzert zusammengebrochen. (Politik, 10.12.2017 - 10:04) weiterlesen...