Leute, Musik

Rocklegende mit modernem Musikgeschmack: Bruce Springsteen lobt Kanye West und Taylor Swift.

05.10.2017 - 08:16:06

Der Boss - Bruce Springsteen mag auch Rap

New York - Rock-Legende Bruce Springsteen (68) hat Einblicke in seinen breit gefächerten Musikgeschmack gewährt. Er gab dem US-Magazin «Variety» unter anderem preis, ein Fan von US-Rapper Kanye West und Popsängerin Taylor Swift zu sein.

Gleichwohl könne er die Songs der beiden weltweit erfolgreichen Künstler nicht den ganzen Tag lang hören, gestand der Sänger («Born To Run», «Born In The USA»). «Ich bin zu alt. Ich neige dazu, ältere Musik zu hören.»

Über Wests Platte «The Life of Pablo» sagte Springsteen: «Ich finde, das ist ein erstaunliches Werk.» Besonders die Arrangements hätten es ihm angetan. Das Album ist Teil der persönlichen Musiksammlung auf seinem Laptop.

Auch für Swift fand Springsteen lobende Worte. Er habe mit seiner Tochter Jessica und deren Freundinnen ein Konzert des Popstars besucht. Swifts Songwriting richte sich sehr persönlich an ihr Publikum, die Stücke seien sehr gut aufgebaut.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Antwort auf Kritik - H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen. Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. (Unterhaltung, 16.12.2017 - 11:56) weiterlesen...

Britischer Musiker - Elton John wird mit Star-besetztem Konzert geehrt. Im Januar erhält er ein Ehrenkonzert in New York. An ihm nehmen viele Stars teil. Die Bühne soll aber auch der Gefeierte selbst betreten. Elton John ist in der Musik-Branche eine Institution. (Unterhaltung, 16.12.2017 - 11:12) weiterlesen...

Elton John wird mit Star-besetztem Konzert geehrt. Los Angeles/New York - Zwei Tage nach der Grammy-Verleihung Ende Januar soll der britische Superstar Elton John mit einem Star-besetzten Konzert gefeiert werden. Der US-Musikverband Recording Academy, der alljährlich die Grammy-Trophäen verleiht, kündigte das Konzert «Elton John: I'm Still Standing» für den 30. Januar in New York an. Stars wie Miley Cyrus, Kesha, Miranda Lambert, John Legend, Chris Martin, Sam Smith und Keith Urban sollen dabei Elton John Tribut zollen. Elton John wird mit Star-besetztem Konzert geehrt (Politik, 15.12.2017 - 19:52) weiterlesen...

Weichgespülte Wortgewalt - Eminem mit erstem Album seit vier Jahren. Dass Eminem sein neues Album «Revival» mit Hilfe von Beyoncé und Ed Sheeran im Pop tränkt, dürfte einige Fans enttäuschen. Ein Verbalgenie bleibt er trotzdem. Auch Rapper werden irgendwann erwachsen. (Unterhaltung, 15.12.2017 - 17:12) weiterlesen...

Rapper - Eminem meldet sich mit neuem Album zurück. Viele Fans sind begeistert. Er ist wieder da! Rapper Eminem meldet sich mit seinem Album «Revival» zurück. (Unterhaltung, 15.12.2017 - 15:26) weiterlesen...

Böhse Onkelz auf Platz eins der deutschen Album-Charts Die Band Böhse Onkelz ist mit "Memento - Gegen die Zeit + Live in Berlin" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. (Unterhaltung, 15.12.2017 - 15:16) weiterlesen...