Leute, Musik

Mal eben einen kurzen Abstecher in den Supermarkt gemacht und einfach stehen gelassen: für Belle & Sebastian-Drummer Richard Colburn wurde dieses Kuriosum leider Realität.

16.08.2017 - 11:28:05

Tour-Geschichten - Schlagzeuger im Supermarkt vergessen

St. Paul - Die britische Band Belle & Sebastian hat auf dem Weg von einem Konzert zum anderen ihren Schlagzeuger in einem Supermarkt vergessen. Der Tourbus habe am Montagabend in Dickinson im US-Bundesstaat North Dakota angehalten, weil die Bandmitglieder Wasser kaufen wollten - dabei sei Richard Colburn verloren gegangen, erklärte Sänger Stuart Murdoch am Dienstag dem Radiosender The Current. «Als ich aus dem Walmart rauskam, ging er gerade hinein und winkte fröhlich», sagte Murdoch. «Das war das letzte Mal, dass wir ihn gesehen haben.» Beim Losfahren sei niemandem aufgefallen, dass der Drummer nicht im Bus war. Erst am nächsten Morgen sei sein Fehlen aufgefallen.

Das Problem: Colburn hatte sein Handy im Bus liegen lassen und konnte seine Bandkollegen deshalb nicht erreichen. Er habe vier Stunden lang im Schlafanzug vor dem Supermarkt gewartet, dann habe er in einem Hotel eingecheckt und dort die Nacht verbracht, erzählte Murdoch. Am nächsten Tag sei es dann gelungen, ihn ausfindig zu machen und einen Flieger nach Minnesota zu buchen, wo die Band in der Stadt St. Paul einen Auftritt hatte. «Keiner von uns wird sich je wieder trauen, den Bus zu verlassen», scherzten Belle & Sebastian später auf Twitter.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Castingshow - Natia Todua siegt bei «The Voice of Germany». Obwohl ihr prominenter Coach bei den Proben noch Angst hatte. Weltstars, außergewöhnliche Stimmen und eine extrovertierte Gewinnerin: Natia Todua aus Georgien hat die siebte Staffel von «The Voice of Germany» gewonnen. (Unterhaltung, 18.12.2017 - 09:08) weiterlesen...

Castingshow - Natia Todua gewinnt «The Voice of Germany». Obwohl ihr prominenter Coach bei den Proben noch Angst hatte. Weltstars, außergewöhnliche Stimmen und eine extrovertierte Gewinnerin: Natia Todua aus Georgien hat die siebte Staffel von «The Voice of Germany» gewonnen. (Unterhaltung, 18.12.2017 - 07:04) weiterlesen...

Castingshow - Natia Todua gewinnt bei «The Voice of Germany». Obwohl ihr prominenter Coach bei den Proben noch Angst hatte. Weltstars, außergewöhnliche Stimmen und eine extrovertierte Gewinnerin: Natia Todua aus Georgien hat die siebte Staffel von «The Voice of Germany» gewonnen. (Unterhaltung, 18.12.2017 - 06:58) weiterlesen...

Natia Todua aus Georgien gewinnt «The Voice of Germany». Das Au-Pair-Mädchen im baden-württembergischen Bruchsal bekam im Live-Finale mehr als die Hälfte der Zuschauerstimmen. «Ich bin überrascht, dankbar und glücklich», sagte die Gewinnerin mit der unverwechselbaren Stimme nach dem Ende der über dreistündigen Show aus Berlin. Ihr Coach, Sunrise-Avenue-Sänger Samu Haber, holte mit Todua bei seiner vierten Show-Teilnahme den ersten Sieg. Berlin - Die Georgierin Natia Todua hat die siebte Staffel der Castingshow «The Voice of Germany» gewonnen. (Politik, 18.12.2017 - 02:34) weiterlesen...

Castingshow - «The Voice»-Finale mit Ed Sheeran und Kelly Clarkson. Auch die vier Kandidaten sind stimmgewaltig. Von der großen Karriere träumen sollten sie aber nicht. Das Finale der Castingshow «The Voice of Germany» kommt mit internationalen Topstars daher. (Unterhaltung, 17.12.2017 - 15:04) weiterlesen...

Superstar - Ed Sheeran diente früher als Zielscheibe. Sagt Ed Sheeran über seine Anfänge. Im Ausweichen vor Flaschenwürfen war ich immer gut. (Unterhaltung, 17.12.2017 - 12:20) weiterlesen...