Musik, Leute

Das schrille Gekreische seiner Fans in den Pausen zwischen den Songs scheint dem Kanadier zunehmend auf die Nerven zu gehen.

24.10.2016 - 14:16:06

Justin Bieber wird bei Konzert ausgebuht. Doch seine Aufforderung, damit aufzuhören, zeigte keine sonderliche Wirkung.

London - Popstar Justin Bieber hat aus Ärger mit seinen Fans bei einem Konzert kurzzeitig die Bühne verlassen. Zuvor wurde der 22-Jährige am Sonntag im englischen Manchester ausgebuht, weil er seine Fans dazu aufgefordert hatte, nicht mehr zu kreischen, wie Medien berichteten.

Auf mehreren Videos, die Fans in sozialen Medien teilten, ist die Szene festgehalten. Bieber spricht mehrere Minuten mit seinen Fans. «Das Kreischen in den Pausen muss aufhören», sagt Bieber. Es folgen Buhrufe. Der Kanadier geht wortlos von der Bühne. Das Mikrofon fällt deutlich hörbar auf den Boden.

Später soll Bieber zurückgekehrt sein. Auf einem Videomitschnitt ist zu hören, wie er sich erklärt. «Ich fühle, dass ich mit euch eine Verbindung haben will. Der Grund für die Nicht-Schreien-Sache ist, dass ich euch in die Augen schauen möchte und wissen will, dass wir eine Verbindung haben.»

Justin Bieber ist derzeit auf Welttournee und macht Station in England. Er hatte bereits bei einem Konzert vergangene Woche in Birmingham Schlagzeilen gemacht, als er seine Fans aufforderte, nicht mehr zu kreischen. Viele Fans äußerten auf Twitter Verständnis für Bieber und posteten Beiträge mit dem Hashtag #RespectJustin. Andere beschwerten sich, Bieber müsse das Gekreische akzeptieren.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

«New Worlds» - Cellist aus Dresden stürmt die Klassik-Charts in den USA. Das deutsch- amerikanische Künstlerduo Jan Vogler und Bill Murray hat mit seinem Programm einen Nerv beim Publikum getroffen. Ein intimes Konzertformat füllt große Säle. (Unterhaltung, 17.10.2017 - 11:26) weiterlesen...

Seitenweise Begegnungen - Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite. Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. (Unterhaltung, 16.10.2017 - 16:54) weiterlesen...

Auftritte in Gefahr - Ed Sheeran hatte Fahrrad-Unfall. Ed Sheeran ist lädiert, seine Tour steht auf der Kippe. Seine Fans in Asien müssen bangen. (Unterhaltung, 16.10.2017 - 15:18) weiterlesen...

Nach Pause - Aaron Carter setzt Therapie fort. Seinen Aufenthalt dort hatte er vor wenigen Wochen abgebrochen. Der frühere Teenie-Star will in einer kalifornischen Einrichtung an seiner Gesundheit arbeiten. (Unterhaltung, 16.10.2017 - 09:58) weiterlesen...

ESC-Gewinnerin - Conchita Wurst ging mit Blumen und Tischtuch in die Schule. Bei Conchita Wurst war das ein bisschen anders. In die Schule nimmt man normalerweise seinen Ranzen, seinen Turnbeutel und sein Pausenbrot mit. (Unterhaltung, 15.10.2017 - 12:34) weiterlesen...

Ein Mann und seine Gitarren - Chris Rea gleitet wieder über Saiten. Jetzt hat sich Musiker-Urgestein Chris Rea aber gleich für eine ganze Tournee entschieden. Den Auftakt in Deutschland gab es in Erfurt. Es ist ein Wunder, dass er überhaupt noch auf der Bühne steht. (Unterhaltung, 14.10.2017 - 10:44) weiterlesen...