Leute, Musik

Auf seinen Schönheitschlaf würde der Panikrocker als Bundespräsident nicht verzichten, aber auch von der Bettkante lässt sich vieles locker regeln.

30.11.2016 - 13:38:04

Gedankenspiele - Lindenberg wäre als Bundespräsident häufig auf der Straße. Und dann ginge es raus auf die Straße.

Hamburg - Der Panikrocker als Bundespräsident? Udo Lindenberg (70) kann sich vorstellen, in die Politik zu gehen: «Klar. Als Präsident, der lange schläft, der alles locker von der Bettkante regelt, ohne Militär. Bono als irischer und Bruce Springsteen als US-Präsident würde mir auch gut gefallen», sagte der Musiker der Illustrierten «Gala».

«Ich würde die Politikschiene ändern, Klartext reden, viel auf den Straßen unterwegs sein. Komplizierte Angelegenheiten in Songform klar rüberzubringen, dafür habe ich ein Talent.» Außerdem wäre er als Bundespräsident sehr preiswert, wie Lindenberg meint: Bodyguards und teure Autos etwa brauche er nicht extra, die habe er ja bereits.

Die erneute Kanzlerkandidatur von Angela Merkel kommentierte Lindenberg wie folgt: «Ich finde das gut. Angela Merkel ist eine Politikerin, die nicht nur faktisch und sachlich handelt, sondern auch mit ihrem Herzen, Gewissen und Mitgefühl für Menschen über die Grenzen hinaus.»

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Zerbrechlich - Bitteres Vergnügen - Leslie Feists neues Album. Vieles, das nicht gut war - das klingt auf ihrem neuen Album «Pleasure» fast überall durch. Die Hörer werden dafür dankbar sein. In fünfeinhalb Jahren ist viel passiert im Leben der Leslie Feist. (Unterhaltung, 28.04.2017 - 15:10) weiterlesen...

Adel Tawil neue Nummer eins der Album-Charts Der deutsche Musiker Adel Tawil ist mit seinem Album "So schön anders" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. (Unterhaltung, 28.04.2017 - 15:01) weiterlesen...

Nachwuchs - Ronan Keating ist wieder Vater geworden «Wir platzen vor Liebe»: Sagt der stolze Vater Ronan Keating. (Unterhaltung, 28.04.2017 - 13:32) weiterlesen...

Optimistisch - Levina: Letzter Platz kommt nicht in die Tüte. Levina fährt mit großem Optimismus nach Kiew und will - unabhängig vom Abschneiden auch weiterhin Musik machen. In diesem Jahr soll beim ESC alles besser werden. (Unterhaltung, 28.04.2017 - 13:28) weiterlesen...

Talentprobe - Vin Diesel rappt mit Nicky Jam bei Award-Show In «Fast & Furious» ist er ein Freund schneller Autos, aber er mag auch schnelle Beats: Schauspieler Vin Diesel überrascht mit seinem Debüt als Rapper. (Unterhaltung, 28.04.2017 - 08:32) weiterlesen...

Stärker als die Zeit - Udo Lindenberg: Mit Power und Platin zur nächsten Tour. Kurz vor dem Start seiner Tournee wurde er jetzt für sein letztes Album mit Doppelplatin ausgezeichnet. Überirdische Kräfte seien mit im Spiel, meint Udo Lindenberg, der von Erfolg zu Erfolg eilt. (Unterhaltung, 28.04.2017 - 08:12) weiterlesen...