Medien, Fernsehen

Sie waren seit 2013 zusammen.

19.03.2017 - 13:56:06

Liebes-Aus - Jenny Elvers hat sich von ihrem Verlobten getrennt

Salzhausen - Die Schauspielerin Jenny Elvers (44) und ihr Verlobter und Manager Steffen von der Beeck haben sich getrennt. «Ja, das stimmt», sagte der Medienanwalt Christian-Oliver Moser am Sonntag auf Anfrage.

Zuvor hatte die «Bild am Sonntag» über die Trennung berichtet. «Im Auftrag von Jenny Elvers und Steffen von der Beeck bestätige ich, dass die beiden sich als Paar einvernehmlich getrennt haben», sagte der Anwalt der Zeitung. Elvers und von der Beeck waren seit 2013 ein Paar. Verlobt waren die beiden seit Februar 2015. In dem Haus in Salzhausen südlich von Hamburg wohne Elvers nun alleine mit ihrem 16 Jahre alten Sohn.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Am Tejo - Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon. Der Sänger Salvador Sobral hatte in diesem Jahr mit seinem Lied «Amar Pelos Dois» in Kiew gewonnen. Portugal ist nächster Gastgeber des ESC. (Unterhaltung, 26.07.2017 - 12:20) weiterlesen...

Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon. Lissabon - Der Eurovision Song Contest 2018 findet in Lissabon statt. Das gaben die portugiesische Rundfunkanstalt RTP als Ausrichterin und die veranstaltende European Broadcasting Union bekannt. Das Finale geht demnach am 12. Mai über die Bühne - und zwar in der Halle «Meo Arena» am Tejo-Fluss im Stadtviertel Parque das Nações. Die beiden Halbfinale finden am 8. und 10. Mai statt. Neben der Hauptstadt Lissabon waren auch die Städte Braga, Gondomar, Guimarães und Santa Maria da Feira im Rennen um den 63. ESC. Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon (Politik, 25.07.2017 - 23:06) weiterlesen...

Castingshow - Nazan Eckes wird Jurorin bei «Das Supertalent» Seit 18 Jahren moderiert sie bei RTL - jetzt übernimmt Nazan Eckes eine neue Rolle: Bei «Das Supertalent» sitzt sie mit Dieter Bohlen am Jurorentisch. (Unterhaltung, 25.07.2017 - 09:44) weiterlesen...

Lindenstraße - Marie-Luise Marjan bleibt Mutter Beimer. 3. An Auszug aber denkt die Schauspielerin noch lange nicht. Seit der ersten Folge wohnt Marie-Luise Marjan in der Lindenstraße Nr. (Unterhaltung, 24.07.2017 - 15:56) weiterlesen...

Discovery verärgert Zuschauer: Rennen gegen Hai simuliert. Angekündigt war ein «Kampf um die Vorherrschaft im Ozean» - die Werbung erweckte den Eindruck, als trete Phelps gegen einen echten Hai an. Tatsächlich wurde laut US-Medien aber anhand der Daten mehrerer Tiere ein computergeneriertes Bewegtbild eines Hais erstellt und in die Aufnahmen von Phelps hineinmontiert. Bei dem vermeintlichen Rennen war Phelps laut Discovery zwei Sekunden langsamer als das Hai-Modell. Los Angeles - Ein fingiertes Kopf-an-Kopf-Rennen von Rekordschwimmer Michael Phelps und einem vermeintlichen Weißen Hai hat den US-Sender Discovery in die Kritik gebracht. (Politik, 24.07.2017 - 10:18) weiterlesen...

Kevin-Filme - US-Schauspieler John Heard gestorben. Meist brachten ihn Nebenrollen vor die Kamera, so in «Die Sopranos» und als Vater in «Kevin - Allein zu Haus» und «Kevin - Allein in New York». Er starb am Freitag überraschend in einem Hotelzimmer. John Heard spielte am Broadway, in Filmen und Fernsehserien. (Unterhaltung, 23.07.2017 - 11:58) weiterlesen...