Medien, Fernsehen

Sie waren seit 2013 zusammen.

19.03.2017 - 13:56:06

Liebes-Aus - Jenny Elvers hat sich von ihrem Verlobten getrennt

Salzhausen - Die Schauspielerin Jenny Elvers (44) und ihr Verlobter und Manager Steffen von der Beeck haben sich getrennt. «Ja, das stimmt», sagte der Medienanwalt Christian-Oliver Moser am Sonntag auf Anfrage.

Zuvor hatte die «Bild am Sonntag» über die Trennung berichtet. «Im Auftrag von Jenny Elvers und Steffen von der Beeck bestätige ich, dass die beiden sich als Paar einvernehmlich getrennt haben», sagte der Anwalt der Zeitung. Elvers und von der Beeck waren seit 2013 ein Paar. Verlobt waren die beiden seit Februar 2015. In dem Haus in Salzhausen südlich von Hamburg wohne Elvers nun alleine mit ihrem 16 Jahre alten Sohn.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Einschaltquoten - Wahlabend: Großes Interesse an «Berliner Runde». Mehr als alles andere interessiert die Zuschauer die «Berliner Runde» mit der Kanzlerin und ihrem Herausforderer. ARD und ZDF berichten besonders ausführlich über den Ausgang der Bundestagswahl. (Unterhaltung, 25.09.2017 - 11:54) weiterlesen...

Realitystar - Kim Kardashian hatte Angst vor Fehlgeburt Kim Kardashian spricht über ihre Ängste während der Schwangerschaft - sie glaubte an eine Fehlgeburt. (Unterhaltung, 25.09.2017 - 10:34) weiterlesen...

Einschaltquoten - Großes Interesse an Wahl-Sendungen Am Samstagabend interessierte die Fernsehzuschauer nur ein Thema: die Bundestagswahl. (Unterhaltung, 25.09.2017 - 10:12) weiterlesen...

Schauspieler - Volker Bruch hat in Berlin manchmal Fluchtgedanken Diese Stadt raubt ihm die Luft, aber von Berlin kommt der Schauspieler Volker Bruch dennoch nicht los. (Unterhaltung, 25.09.2017 - 07:54) weiterlesen...

Bits & Pretzels - Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps. Jetzt aber ist Stefan Raab in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch. Seit seinem Abschied vom Fernsehen hat sich der Entertainer in der Öffentlichkeit rar gemacht. (Unterhaltung, 24.09.2017 - 13:46) weiterlesen...

Vor sieben Jahren - Ein Krimidrama: Mord an Mirco als Filmpremiere. Der Junge wurde entführt, ermordet und verscharrt. Jetzt ist der Fall Mirco wieder da: Als Krimidrama fürs Fernsehen. Das Schicksal von Mirco hat vor sieben Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. (Polizeimeldungen, 23.09.2017 - 16:16) weiterlesen...