Medien, Fernsehen

Sie war bereits zum sechsten Mal bei der Promiausgabe von «Wer wird Millionär?» dabei.

23.05.2017 - 09:08:06

«Wer wird Millionär?» - Anke Engelke gewinnt bei Jauch eine halbe Million. Diesmal sahnte Anke Engelke für den guten Zweck ab.

Köln - Anke Engelke hat am Montagabend bei der Prominentenausgabe von Günther Jauchs RTL-Quiz «Wer wird Millionär?» 500 000 Euro gewonnen.

Das Geld geht an einen guten Zweck: Die 51-jährige Schauspielerin und Komikerin spendet es an das Deutsche Medikamentenhilfswerk action medeor.

Der CDU-Politiker und Rechtsanwalt Wolfgang Bosbach (64) schaffte es auf immerhin 125 000 Euro, die an «Hits fürs Hospiz e.V.» und an «Hospiz - Die Brücke» gehen sollen. TV-Moderator Elton (46) kam auf die gleiche Summe, die er an die «Elton Hilft»-Stiftung und an «Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.» spendet. Der Autor und Philosoph Richard David Precht (52) erspielte in dem Wissens-Quiz 64 000 Euro für Mentor - Die Leselernhelfer. Zusammen kamen alle Kandidaten auf 814 000 Euro.

Anke Engelke war bereits zum sechsten Mal bei der «WWM»-Promiausgabe mit von der Partie. Das ist Rekord - so oft war noch kein anderer Kandidat dabei. Auch nicht Thomas Gottschalk. Der TV-Entertainer hat Engelke allerdings eines voraus: Er hat schon einmal (2008) den Höchstbetrag von einer Million Euro eingefahren. Das haben außer ihm in bislang 34 Ausgaben nur noch Oliver Pocher (2008) und Barbara Schöneberger (2011) geschafft.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Reh lockt Stars nach Berlin - Bambis für Schiffer, Ferch und von Rittberg In Berlin wurden die Bambis verliehen. (Unterhaltung, 17.11.2017 - 07:01) weiterlesen...

Reh lockt Stars nach Berlin - Bambis für Schiffer, Ferch und von Rittberg In Berlin wurden die Bambis verliehen. (Unterhaltung, 17.11.2017 - 00:00) weiterlesen...

Von Tom Jones zu Kai Pflaume - Die Preisträger der 69. Bambi-Verleihung. Mal der Medienpreis Bambi verliehen worden. Berlin - In Berlin ist am Donnerstagabend zum 69. (Politik, 16.11.2017 - 23:58) weiterlesen...

Bambis für Claudia Schiffer und Heino Ferch. Mal der Medienpreis Bambi verliehen worden. Heino Ferch und Alicia von Rittberg wurden mit dem Preis in der Schauspiel-Sparte ausgezeichnet. Der australische Schauspieler Hugh Jackman erhielt die erste Trophäe des Abends. Regisseur Fatih Akin und Hauptdarstellerin Diane Kruger bekamen für das NSU-Drama «Aus dem Nichts» den Sonderpreis der Jury. Berlin - Tränen bei Diane Kruger, eine schmissige Dankesrede von Fatih Akin, Auftritte von Helene Fischer und ein bisschen Hollywood: In Berlin ist am Abend zum 69. (Politik, 16.11.2017 - 23:44) weiterlesen...

Bambis für Heino Ferch und Alicia von Rittberg. Ferch bekam das Rehkitz für seine Rollen in der Martin-Suter-Verfilmung «Allmen» und den Thriller «Spuren des Bösen». Von Rittberg freute sich über die Trophäe für die Klinikserie «Charité». «Das kommt sehr unerwartet», sagte sie bei der Gala am Abend in Berlin. Berlin - Heino Ferch und Alicia von Rittberg sind mit dem Schauspiel-Bambi ausgezeichnet worden. (Politik, 16.11.2017 - 22:06) weiterlesen...

Kreisch Kreisch: Bambi-Moderatorin Barbara Schöneberger trifft vor Beginn der Gala im Stage Theater am Potsdamer Platz auf Autogrammjäger. (Media, 16.11.2017 - 21:50) weiterlesen...