Leute, Musik

Man darf nicht gierig sein: Ina Müller kennt das Rezept zum zufiredenen Leben.

16.12.2016 - 13:26:06

Reich im Kleinen - Ina Müller: Besitz belastet

Hamburg findet es schrecklich, über Geld zu sprechen. «Über Geld redet man nicht. Ich merke das immer wieder in meiner Sendung. Die Frage "Bist du reich?" ist für meine Gäste genauso verwirrend wie die Frage nach der Schambehaarung», sagte Müller in einem Interview der «Süddeutschen Zeitung».

Sie selbst würde sich als «reich im Kleinen» bezeichnen - «nicht, weil ich jetzt die vielen Millionen hätte, sondern weil ich weiß, wie viel und lange ich dafür in meinem früheren Beruf hätte arbeiten müssen», sagte die frühere Pharmazeutisch-technische Assistentin.

Sie sei 51 Jahre alt und toure seit mehr als 20 Jahren relativ erfolgreich, betonte die Sängerin. «Und irgendwann war dann mal ein kleines Geldhäufchen da. Ich habe ja keine große Familie, die ernährt werden muss, und ich habe auch keine Güter, keine Häuser, keine Ferienhäuser, keine Boote, ich habe nicht mal Schmuck gekauft», sagte die in Hamburg lebende Entertainerin. «Ich will Freiheit und keinen Besitz, Besitz belastet. Und ich bin auch irgendwie bäuerlich sparsam.»

Ihr Geld legt die Gastgeberin der NDR-Sendung «Inas Nacht» außerdem «so konservativ wie möglich» an. «Ich glaube, das nennt sich festverzinsliche Wertpapiere. Das hört sich gut an: sehr deutsch und sehr sicher. Das habe ich von meinem konservativ-pessimistisch denkenden Vater - bloß nicht spekulieren», berichtete sie. «Und man darf nicht gierig sein. Die Gier ist das Übel des Ganzen.»

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Elton John wird mit Star-besetztem Konzert geehrt. Los Angeles/New York - Zwei Tage nach der Grammy-Verleihung Ende Januar soll der britische Superstar Elton John mit einem Star-besetzten Konzert gefeiert werden. Der US-Musikverband Recording Academy, der alljährlich die Grammy-Trophäen verleiht, kündigte das Konzert «Elton John: I'm Still Standing» für den 30. Januar in New York an. Stars wie Miley Cyrus, Kesha, Miranda Lambert, John Legend, Chris Martin, Sam Smith und Keith Urban sollen dabei Elton John Tribut zollen. Elton John wird mit Star-besetztem Konzert geehrt (Politik, 15.12.2017 - 19:52) weiterlesen...

Weichgespülte Wortgewalt - Eminem mit erstem Album seit vier Jahren. Dass Eminem sein neues Album «Revival» mit Hilfe von Beyoncé und Ed Sheeran im Pop tränkt, dürfte einige Fans enttäuschen. Ein Verbalgenie bleibt er trotzdem. Auch Rapper werden irgendwann erwachsen. (Unterhaltung, 15.12.2017 - 17:12) weiterlesen...

Rapper - Eminem meldet sich mit neuem Album zurück. Viele Fans sind begeistert. Er ist wieder da! Rapper Eminem meldet sich mit seinem Album «Revival» zurück. (Unterhaltung, 15.12.2017 - 15:26) weiterlesen...

Böhse Onkelz auf Platz eins der deutschen Album-Charts Die Band Böhse Onkelz ist mit "Memento - Gegen die Zeit + Live in Berlin" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. (Unterhaltung, 15.12.2017 - 15:16) weiterlesen...

Benefizgala - José Carreras sammelt Millionen für die Leukämie-Bekämpfung. Am Ende konnte ein stolzes Ergebnis verkündet werden. Zahlreiche nationale und internationale Stars hat José Carreras zu seiner Benefizgala geladen. (Unterhaltung, 15.12.2017 - 10:54) weiterlesen...

Castingshow - «The Voice»-Finale mit Ed Sheeran. Auch die vier Kandidaten sind stimmgewaltig. Von der großen Karriere träumen sollten sie aber nicht. Das Finale der Castingshow «The Voice of Germany» kommt mit internationalen Topstars daher. (Unterhaltung, 14.12.2017 - 18:00) weiterlesen...