Leute, Fernsehen

Die Schauspielerin Melissa Rauch hat verraten, dass sie schwanger ist - und dass eine vorige Schwangerschaft mit einer Fehlgeburt endete.

12.07.2017 - 10:20:05

«Ihr seid nicht allein» - «Big Bang Theory»-Star nach Fehlgeburt erneut schwanger. In einem Essay macht sie Frauen Mut, die das gleiche Schicksal durchmachen.

Los Angeles - Melissa Rauch ist schwanger - nach einer Fehlgeburt. «Melissa erwartet ihr erstes Kind», schrieb die Schauspielerin in der dritten Person über sich selbst in einem Essay für das Magazin «Glamour».

«Sie ist extrem überglücklich, hat aber wenn sie ehrlich ist, angesichts der Tatsache, dass sie bei ihrer letzten Schwangerschaft eine Fehlgeburt hatte, auch ziemlich Angst, dass es wieder passieren könnte», schreibt die Schauspielerin. Sie hätte am liebsten mit der Nachricht gewartet, bis ihr Kind aufs College geht, wollte sie dann aber doch selbst verkünden, bevor jemand sie mit ihrem hervorstehenden Bauch sieht.

Die 37-Jährige, die auch in ihrer Rolle als Bernadette in der TV-Serie «Big Bang Theory» kürzlich ein Kind zur Welt brachte, schreibt ausführlich über den Verlust ihres Kindes in der ersten Schwangerschaft. Mit ihrer Offenheit richtet sich die Schauspielerin an Frauen, die ihr Schicksal teilen: «An alle Frauen da draußen, die Fruchtbarkeits-Probleme haben, eine Fehlgeburt erlitten haben oder diesen Schmerz gerade jetzt durchmachen: Ihr seid nicht allein. Und es ist vollkommen ok, jetzt gerade nicht ok zu sein.»

Laut «Glamour» erwarten Rauch und ihr Ehemann Winston das Kind im Herbst.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Regina Ziegler: Filme zu produzieren ist eine Sucht Für die deutsche Filmproduzentin Regina Ziegler ist das Produzieren von Filmen "irgendwie eine Sucht". (Unterhaltung, 17.11.2017 - 10:46) weiterlesen...

Reh lockt Stars nach Berlin - Bambis für Schiffer, Ferch und von Rittberg In Berlin wurden die Bambis verliehen. (Unterhaltung, 17.11.2017 - 07:01) weiterlesen...

Reh lockt Stars nach Berlin - Bambis für Schiffer, Ferch und von Rittberg In Berlin wurden die Bambis verliehen. (Unterhaltung, 17.11.2017 - 00:00) weiterlesen...

Von Tom Jones zu Kai Pflaume - Die Preisträger der 69. Bambi-Verleihung. Mal der Medienpreis Bambi verliehen worden. Berlin - In Berlin ist am Donnerstagabend zum 69. (Politik, 16.11.2017 - 23:58) weiterlesen...

Bambis für Claudia Schiffer und Heino Ferch. Mal der Medienpreis Bambi verliehen worden. Heino Ferch und Alicia von Rittberg wurden mit dem Preis in der Schauspiel-Sparte ausgezeichnet. Der australische Schauspieler Hugh Jackman erhielt die erste Trophäe des Abends. Regisseur Fatih Akin und Hauptdarstellerin Diane Kruger bekamen für das NSU-Drama «Aus dem Nichts» den Sonderpreis der Jury. Berlin - Tränen bei Diane Kruger, eine schmissige Dankesrede von Fatih Akin, Auftritte von Helene Fischer und ein bisschen Hollywood: In Berlin ist am Abend zum 69. (Politik, 16.11.2017 - 23:44) weiterlesen...

Bambis für Heino Ferch und Alicia von Rittberg. Ferch bekam das Rehkitz für seine Rollen in der Martin-Suter-Verfilmung «Allmen» und den Thriller «Spuren des Bösen». Von Rittberg freute sich über die Trophäe für die Klinikserie «Charité». «Das kommt sehr unerwartet», sagte sie bei der Gala am Abend in Berlin. Berlin - Heino Ferch und Alicia von Rittberg sind mit dem Schauspiel-Bambi ausgezeichnet worden. (Politik, 16.11.2017 - 22:06) weiterlesen...