Leute, Medien

Der Rapper probiert sich neu aus.

24.04.2017 - 18:10:05

TV-Tragikkomödie - Sido spielt Hauptrolle in TV-Tragikomödie über Roma. Weil er selbst Sinti-Wurzeln hat und man ihm früher mit Vorurteilen begegnet ist, sei ihm die Produktion «Eine Braut kommt selten allein» eine Herzensangelegenheit, heißt es.

Berlin - Der Berliner Rapper Sido (36, «Mein Block») spielt die Hauptrolle in der «Eine Braut kommt selten allein». Nach Angaben des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb) ist es der erste deutsche Fernsehfilm, der die Lebenswirklichkeit der Roma in den Mittelpunkt stellt.

Für Sido sei die Produktion wegen seiner Sinti-Wurzeln eine Herzensangelegenheit, teilte der Sender am Montag mit. Der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Paul Würdig heißt, hatte in seiner Kindheit immer wieder mit Vorurteilen zu kämpfen.

In dem Film sitzt die Roma Sophia (Michelle Barthel) eines Tages vor der Tür des vom Leben enttäuschten Johnny (Sido). Erst verdreht sie ihm den Kopf, dann quartiert sie ihre Großfamilie bei ihm ein.

«Eine Braut kommt selten allein» spielt nach Senderangaben mit Klischees und Vorurteilen und gewährt einen Blick in das Leben und die Kultur der Roma. Regie führt Buket Alakus («Einmal Hans mit scharfer Soße»), das Drehbuch schrieb Laila Stieler («Die Opfer-Vergesst mich nicht», 2. Teil der NSU-Trilogie). Der Film soll im Dezember als Teil der Reihe «FilmMittwoch» im Ersten laufen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bits & Pretzels - Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps. Jetzt aber ist Stefan Raab in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch. Seit seinem Abschied vom Fernsehen hat sich der Entertainer in der Öffentlichkeit rar gemacht. (Unterhaltung, 24.09.2017 - 13:46) weiterlesen...

Laudatio von Gabriel - Schauspielerpreis für Jutta Hoffmann und Karl Markovics. Karl Markovics und Hanna Schygulla wurden ebenfalls geehrt. Jutta Hoffmann wurde mit dem Deutschen Schauspielerpreis ausgezeichnet. (Unterhaltung, 23.09.2017 - 13:32) weiterlesen...

Schauspielerpreis für Jutta Hoffmann und Karl Markovics. Hoffmann aus Halle/Saale wurde am Abend in Berlin für ihre Hauptrolle in der BR-Produktion «Ein Teil von uns» gewürdigt, der Österreicher Markovics für sein Spiel im BR-«Polizeiruf» «Und vergib uns unsere Schuld». Den Ehrenpreis für das Lebenswerk bekam Hanna Schygulla. Als Institution wurden zudem die öffentlich-rechtlichen Sender mit dem Ehrenpreis Inspiration geehrt. Berlin - Jutta Hoffmann und Karl Markovics sind mit dem Deutschen Schauspielerpreis 2017 ausgezeichnet worden. (Politik, 22.09.2017 - 23:46) weiterlesen...

Tattoo - Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen Aufmerksame Puppe bei Twitter: Kermit der Frosch lässt sich von Model Chrissy Teigen nichts gefallen. (Unterhaltung, 22.09.2017 - 09:32) weiterlesen...

Lähmung - Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben. Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung «Wetten, dass ...» 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. (Unterhaltung, 22.09.2017 - 08:06) weiterlesen...

Konzert - Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran. Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. (Unterhaltung, 21.09.2017 - 09:20) weiterlesen...