Medien, Fernsehen

Am Samstagabend interessierte die Fernsehzuschauer nur ein Thema: die Bundestagswahl.

25.09.2017 - 10:12:04

Einschaltquoten - Großes Interesse an Wahl-Sendungen

Berlin - Die Bundestagswahl drängte am Sonntagabend das übrige Fernsehprogramm in den Hintergrund.

Allein die «Berliner Runde» unter anderem mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Herausforderer Martin Schulz um 20.15 Uhr sahen im Ersten im Schnitt 7,05 Millionen Zuschauer und im ZDF weitere 3,29 Millionen.

Das waren zusammen 10,34 Millionen bei einem Marktanteil von 29,3 Prozent. Noch bessere Werte hatte die «Tagesschau» um 20 Uhr, die allein im Ersten auf 9,60 Millionen Zuschauer (28,0 Prozent) kam, in allen Programmen waren es sogar 14,64 Millionen (42,7 Prozent).

Die «heute»-Nachrichten im ZDF gegen 19 Uhr hatten 4,49 Millionen Zuschauer (14,6 Prozent), die Hauptnachrichten «RTL Aktuell» um 18.45 Uhr sahen 2,74 Millionen (9,2 Prozent). Sowohl das Erste als auch das ZDF hatten ihr Abendprogramm ganz auf die Bundestagswahl konzentriert. Sogar der «Tatort» fiel aus.

Das «Tagesthemen extra» nach der «Berliner Runde» um 21.15 Uhr hatte 6,49 Millionen Zuschauer (18,5 Prozent), zeitgleich verfolgten 2,67 Millionen (7,7 Prozent) die Wahlanalysen im ZDF.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Castingshow - Natia Todua siegt bei «The Voice of Germany». Obwohl ihr prominenter Coach bei den Proben noch Angst hatte. Weltstars, außergewöhnliche Stimmen und eine extrovertierte Gewinnerin: Natia Todua aus Georgien hat die siebte Staffel von «The Voice of Germany» gewonnen. (Unterhaltung, 18.12.2017 - 09:08) weiterlesen...

Castingshow - Natia Todua gewinnt «The Voice of Germany». Obwohl ihr prominenter Coach bei den Proben noch Angst hatte. Weltstars, außergewöhnliche Stimmen und eine extrovertierte Gewinnerin: Natia Todua aus Georgien hat die siebte Staffel von «The Voice of Germany» gewonnen. (Unterhaltung, 18.12.2017 - 07:04) weiterlesen...

Castingshow - Natia Todua gewinnt bei «The Voice of Germany». Obwohl ihr prominenter Coach bei den Proben noch Angst hatte. Weltstars, außergewöhnliche Stimmen und eine extrovertierte Gewinnerin: Natia Todua aus Georgien hat die siebte Staffel von «The Voice of Germany» gewonnen. (Unterhaltung, 18.12.2017 - 06:58) weiterlesen...

Natia Todua aus Georgien gewinnt «The Voice of Germany». Das Au-Pair-Mädchen im baden-württembergischen Bruchsal bekam im Live-Finale mehr als die Hälfte der Zuschauerstimmen. «Ich bin überrascht, dankbar und glücklich», sagte die Gewinnerin mit der unverwechselbaren Stimme nach dem Ende der über dreistündigen Show aus Berlin. Ihr Coach, Sunrise-Avenue-Sänger Samu Haber, holte mit Todua bei seiner vierten Show-Teilnahme den ersten Sieg. Berlin - Die Georgierin Natia Todua hat die siebte Staffel der Castingshow «The Voice of Germany» gewonnen. (Politik, 18.12.2017 - 02:34) weiterlesen...

Abspecken - TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar. Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. (Unterhaltung, 17.12.2017 - 15:52) weiterlesen...

Castingshow - «The Voice»-Finale mit Ed Sheeran und Kelly Clarkson. Auch die vier Kandidaten sind stimmgewaltig. Von der großen Karriere träumen sollten sie aber nicht. Das Finale der Castingshow «The Voice of Germany» kommt mit internationalen Topstars daher. (Unterhaltung, 17.12.2017 - 15:04) weiterlesen...