Medien, Fernsehen

Am Freitagabend saßen wieder sehr viele Deutsche vor dem Fernseher.

20.05.2017 - 14:42:04

Fernsehquoten - «Zaun an Zaun» liegt Kopf an Kopf mit Wange an Wange. Die meisten schauten sich den Krimi «Der Kriminalist» an. «Let's Dance» lieferte sich hingegen ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit einer ARD-Komödie.

Berlin - Dem ZDF ist mit dem Freitagskrimi mal wieder der Quotensieg gelungen. 4,39 Millionen (15,1 Prozent) verfolgten ab 20.15 Uhr die Reihe «Der Kriminalist» mit Christian Berkel.

Dahinter lagen Kopf an Kopf das Erste und RTL: Die ARD-Komödie «Zaun an Zaun» kam auf 3,86 Millionen (13,2 Prozent), die Tanzshow «Let's Dance» erreichte 3,85 Millionen (14,2 Prozent). Sat.1 hatte das Comedyquiz «Luke! Die Schule und ich - VIPs gegen Kids» im Programm, das wollten 1,93 Millionen (6,7 Prozent) sehen. Für den Superheldenfilm «X-Men: Erste Entscheidung» auf ProSieben begeisterten sich 1,36 Millionen (4,8 Prozent).

Für den Psychothriller «Shutter Island» auf RTL II begeisterten sich 1,07 Millionen (3,8 Prozent). Die Dramaserie «Chicago Fire» auf Vox zog mit der ersten Folge 990 000 Zuschauer an (3,4 Prozent). Mit der ersten von mehreren Episoden der Krimiserie «Navy CIS: New Orleans verbrachten 720 000 Leute (2,5 Prozent) den Abend.

@ dpa.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!

Weitere Meldungen

Welle der Euphorie - Heinrich Popow raus bei «Let's Dance». Seine sportliche Karriere wird der 33-Jährige aber wohl verlängern. Er galt als Publikumsliebling und Geheimtipp, eine Verletzung zwang den zweimaligen Paralympics-Sieger Heinrich Popow nun zur Aufgabe bei «Let's Dance». (Unterhaltung, 24.05.2017 - 15:20) weiterlesen...

Plus-Size und Achselhaar - Das klassische Schönheitsideal wankt. Doch das 90-60-90-Schönheitsideal wankt. «Und Germany's Next Topmodel ist...» - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. (Unterhaltung, 24.05.2017 - 10:16) weiterlesen...

Paralympics-Sieger Heinrich Popow steigt bei «Let's Dance» aus. «Wenn es nach mir gegangen wäre, dann würde ich auf allen vieren Tanzen, aber ich muss den Ärzten recht geben und meine Gesundheit schützen», schrieb der 33-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Laut RTL sind eine Entzündung im Stumpf und der Verdacht auf einen Sehnenriss in der Schulter Grund für die Absage. Dem Sportler wurde mit neun Jahren in Folge einer Erkrankung sein linkes Bein bis zum Oberschenkel amputiert. Leverkusen - Paralympics-Sieger Heinrich Popow kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr bei der RTL-Show «Let's Dance» mittanzen. (Politik, 24.05.2017 - 09:12) weiterlesen...

Paralympics-Sieger - Heinrich Popow steigt bei «Let's Dance» aus. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance. Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow «Let's Dance» doch verlassen. (Unterhaltung, 24.05.2017 - 09:12) weiterlesen...

Kevin Spacey macht in U-Bahn Werbung für «House of Cards». Washington - Der echte Präsident ist auf Reisen - doch Washington muss auch während der neuntägigen Auslandsreise von Donald Trump nicht ohne Commander in Chief auskommen: Frank Underwood alias Schauspieler Kevin Spacey hat sich in der U-Bahn der US-Hauptstadt fotografieren lassen. Die Aufnahme machte der frühere Fotograf von Ex-US-Präsident Barack Obama, Pete Souza. Spacey macht damit Werbung für die inzwischen fünfte Staffel der Netflix-Serie «House of Cards», die ab 30. Mai zu haben sein soll. In Deutschland läuft sie bei Sky. Kevin Spacey macht in U-Bahn Werbung für «House of Cards» (Politik, 23.05.2017 - 22:54) weiterlesen...

«Wer wird Millionär?» - Anke Engelke gewinnt bei Jauch eine halbe Million. Diesmal sahnte Anke Engelke für den guten Zweck ab. Sie war bereits zum sechsten Mal bei der Promiausgabe von «Wer wird Millionär?» dabei. (Unterhaltung, 23.05.2017 - 09:08) weiterlesen...