Leute, Monarchie

William, Kate und die Kinder sind in Polen begeistert empfangen worden.

17.07.2017 - 16:28:05

Royaler Besuch - William und Kate in Polen umjubelt. Nach einem zweitägigen Aufenthalt geht es dann weiter nach Deutschland.

  • Royaler Besuch - Foto: Dominic Lipinski

    Hand in der Hose, Seitfallschritt: Was mag Prinz William seinem Sohn George wohl sagen? Foto: Dominic Lipinski

  • Royaler Besuch - Foto: Dominic Lipinski

    Prinz William und Herzogin Kate sind in Warschau gelandet. Foto: Dominic Lipinski

  • Royaler Besuch - Foto: Dominic Lipinski

    Während ihr Bruder laufen muss, wird Prinzessin Charlotte von ihrer Mutter getragen. Foto: Dominic Lipinski

  • Royaler Besuch - Foto: Dominic Lipinski

    Prinz George hört aufmerksam zu. Foto: Dominic Lipinski

  • Royaler Besuch - Foto: Marcin Kmiecinski

    Gruppenbild ohne Kinder: Der polnische Präsident Andrzej Duda und seine Frau Agata Kornhauser-Duda empfangen die britschen Royals. Foto: Marcin Kmiecinski

  • Royaler Besuch - Foto: Dominic Lipinski

    Prinz George und Prinzessin Charlotte drücken sich die Nase platt. Foto: Dominic Lipinski

  • Royaler Besuch - Foto: Dominic Lipinski

    Der kleine Prinz George schaut sich um. Foto: Dominic Lipinski

  • Royaler Besuch - Foto: Dominic Lipinski

    Der Kleine Prinz hält sich an Papa fest. Foto: Dominic Lipinski

Royaler Besuch - Foto: Dominic LipinskiRoyaler Besuch - Foto: Dominic LipinskiRoyaler Besuch - Foto: Dominic LipinskiRoyaler Besuch - Foto: Dominic LipinskiRoyaler Besuch - Foto: Marcin KmiecinskiRoyaler Besuch - Foto: Dominic LipinskiRoyaler Besuch - Foto: Dominic LipinskiRoyaler Besuch - Foto: Dominic Lipinski

Warschau - Prinz William und Herzogin Kate (beide 35) sind in Warschau umjubelt worden. Zahlreiche Warschauer waren mit britischen Flaggen ausgestattet zum Präsidentenpalast geströmt, um einen Blick auf das Thronfolgerpaar aus London zu erhaschen. 

Nach dem offiziellen Empfang zeigten sich William und Kate auf der Flaniereile Krakowsie Przedmiescie. Schaulustige kletterten auf Bänke und Pfeiler, um die Royals zu sehen oder Fotos von ihnen zu knipsen.

William und Kate sind mit ihren Kindern Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (2) unterwegs. Die Kleinen waren bei der Begrüßung im Präsidentenpalast nicht dabei. Doch Bilder des kleinen Prinzen an der Hand seines Vaters sowie seiner Schwester im Blümchenkleid auf dem Arm der Mutter bei der Ankunft am Warschauer Flughafen hatten zuvor für Entzücken gesorgt.

Es ist die zweite offizielle Auslandsreise der gesamten Familie. Die polnische Hauptstadt ist die erste Station der fünftägigen Europa-Reise des Prinzenpaares. Die Royals sind während der zweitägigen Polen-Reise in Warschau und Danzig zu Gast, bevor es am Mittwoch nach Deutschland weitergeht. Dort werden sie in Berlin, Heidelberg und Hamburg erwartet.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Adel - Prinz William dreht letzte Runde als Rettungspilot. Zukünftig muss sich Prinz William aber mehr seiner royalen Aufgaben widmen. Er ist mit Leib und Seele Rettungshubschrauber-Pilot gewesen. (Unterhaltung, 27.07.2017 - 18:10) weiterlesen...

Royaler Abschied - Prinz William dreht letzte Runde als Rettungspilot. Zukünftig muss sich Prinz William aber mehr seiner royalen Aufgaben widmen. Er ist mit Leib und Seele Rettungshubschrauber-Pilot gewesen. (Unterhaltung, 27.07.2017 - 11:28) weiterlesen...

Royales Handwerk - Brezeln von William und Kate werden versteigert. Das Ergebnis soll jetzt für einen guten Zweck versteigert werden. Bei seinem Deutschland-Besuch machte das royale Paar auch in Heidelberg Station, wo sich William und Kate in der Kunst des Brezelmachens übten. (Unterhaltung, 26.07.2017 - 11:18) weiterlesen...

Erstaunlich rüstig - Prinz Philip geht im August in Rente Er spricht gut deutsch, steht immmer dezent im Schatten seiner Frau, und geht jetzt in Rente: Prinz Philip, 96. (Unterhaltung, 25.07.2017 - 18:32) weiterlesen...

TV-Sender kündigt Doku über Ladi Di mit brisanten Videos an. Es handle sich um Teile brisanter Gespräche, die Diana mit ihrem Stimmtrainer Peter Settelen in den Jahren 1992 und 1993 aufgezeichnet habe, teilte der Sender mit. In Großbritannien seien die Videos erstmals im Fernsehen zu sehen. Auszüge wurden bereits von US-Medien veröffentlicht. Darin äußerte sich die Prinzessin Berichten zufolge unter anderem über ihr Liebesleben mit Charles und dessen außereheliche Beziehung mit seiner späteren Frau Camilla. London - Bislang unveröffentlichte Videos von Prinzessin Diana will der britische Fernsehsender Channel 4 in einer neuen Doku zeigen. (Politik, 25.07.2017 - 12:56) weiterlesen...

Adel - Schwedische Königin Silvia mit Verdienstorden geehrt. Hier lernte sie einst ihren Prinzen kennen. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde sie jetzt in der bayerischen Landeshauptstadt geehrt. Königin Silvia hat eine ganz besondere Beziehung zu München. (Unterhaltung, 24.07.2017 - 17:30) weiterlesen...