Boulevard, Großbritannien

Starkoch Jamie Oliver empfiehlt Kindern Kräuter, Öl und Parmesan für die Schultasche: "Du magst das Essen in deiner Schule nicht? Manchmal kannst du es ganz leicht pimpen", sagte Oliver der Wochenzeitung "Die Zeit".

23.05.2017 - 14:27:07

Starkoch Jamie Oliver: Schulessen lässt sich ganz leicht pimpen

Er rät: Kinder sollten zu Hause ein paar Zweige frische Kräuter einpacken: "Majoran, Oregano oder Thymian". Die Kinder sollten sie waschen und "in einer Frühstücksbox mit in die Schule" nehmen.

Außerdem sollte noch ein Fläschchen Olivenöl und etwas geriebener Parmesankäse eingepackt werden, so Oliver. In der Mensa sollten sich die Kinder nur die Nudeln auf den Teller geben lassen und diese mit dem Öl, den Kräutern und dem Käse mixen. Wenn man noch etwas Salz und Pfeffer darüber streue, habe man schon "eine aufregende Mahlzeit".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Farbenreiches Konzert - Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage eindeutig - mit einem Berliner Gig, der nicht weniger ist als ein Gesamtkunstwerk für Augen und Ohren. (Unterhaltung, 18.11.2017 - 13:00) weiterlesen...

Musikalische Interpretation - EU-Austritt vertont: Brexit-Big-Band geht auf Tour. Jetzt hat ihn der Landsmann Matthew Herbert musikalisch verarbeitet. Auf seiner Tour durch das Vereinigte Königreich und Europa will er weitere Künstler in das Projekt einbinden. Der Brexit Großbritanniens ist sehr umstritten. (Unterhaltung, 18.11.2017 - 12:30) weiterlesen...

Ehrengast - Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln. Nun ist Prinz Charles in diese Region gereist, um sich ein Bild von der Lage zu verschaffen. Sein erster Besuch galt Flüchtlingen aus Barbuda. Vor mehr als einem Monat richteten die beiden Wirbelstürme «Irma» und «Maria» auf den Karibikinseln großen Schaden an. (Unterhaltung, 18.11.2017 - 11:08) weiterlesen...

Übergriffe - Neue Belästigungsvorwürfe gegen Kevin Spacey. Ein Theater in London empfahl den Betroffenen, zur Polizei zu gehen. Spacey äußerte sich bislang nicht dazu. Gegen US-Schauspieler Kevin Spacey gibt es neue Vorwürfe wegen sexueller Belästigung. (Polizeimeldungen, 16.11.2017 - 17:26) weiterlesen...

Sherlock-Star - Benedict Cumberbatch ist kein Smartphone-Fan. Ansonsten lässt Benedicht Cumberbatch meistens die Finger davon. Sein Handy braucht er, um seine ganzen Termine zu koordinieren. (Unterhaltung, 14.11.2017 - 10:02) weiterlesen...

Britisches Königshaus - Steigt Prinz Harrys Freudin Meghan Markle bei «Suits» aus? Weg frei für eine royale Hochzeit? Laut US-Medien will die Freundin von Prinz Harry, Schauspielerin Meghan Markle, ihren Vertrag für die Fernsehserie «Suits» nicht verlängern. (Unterhaltung, 14.11.2017 - 08:50) weiterlesen...