Boulevard, Musik

Sony Music verschiebt die Veröffentlichung des Loretta Lynn Albums "Wouldn't It Be Great".

13.08.2017 - 08:34:20

Loretta Lynns Album Wouldn't It Be Great verschoben. Als Loretta Lynn im Mai 2017 wegen eines Schlaganfalls ins Krankenhaus kam, hieß es noch, dass die August-Veröffentlichung des 2017er Album "Wouldn't It Be Great" nicht verschoben werde. Damals war man noch der Meinung, dass sich Loretta Lynn schnell wieder erholen würde. Nun ist man offensichtlich zu einer neuen Einschätzung gekommen.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von CountryMusicNews.de

@ countrymusicnews.de

Weitere Meldungen

Im Dienst des Rock 'n' Roll - Udo Lindenzwerg: «Bordeigene Kids» sind nix für ihn. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert. Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. (Unterhaltung, 19.10.2017 - 15:40) weiterlesen...

Später Vater - Billy Joel und Ehefrau Alexis erwarten ein Kind. Nun erwarten er und seine Frau noch ein Kind. Der US-Musiker ist 68 Jahre alt und hat bereits eine 31-jährige und eine zweijährige Tochter. (Unterhaltung, 19.10.2017 - 09:40) weiterlesen...

Malheur - Ed Sheeran muss nach Unfall Konzerte absagen Da betätigt man sich schon sportlich - und dann ruiniert einem ein Unfall viele Pläne: Ed Sheeran könnte davon ein Lied singen, wenn er wollte. (Unterhaltung, 18.10.2017 - 10:24) weiterlesen...

Abschied - Pianist Gottfried Böttger mit 67 Jahren gestorben. Zwischen den Auftritten der Gäste spielte er so manchen Boogie-Woogie und begleitete so manchen eingeladenen Star am Klavier. Die Talkshow «3nach9» bei Radio Bremen hat den Musiker bundesweit bekannt gemacht. (Unterhaltung, 17.10.2017 - 12:40) weiterlesen...

«New Worlds» - Cellist aus Dresden stürmt die Klassik-Charts in den USA. Das deutsch- amerikanische Künstlerduo Jan Vogler und Bill Murray hat mit seinem Programm einen Nerv beim Publikum getroffen. Ein intimes Konzertformat füllt große Säle. (Unterhaltung, 17.10.2017 - 11:26) weiterlesen...

Seitenweise Begegnungen - Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite. Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. (Unterhaltung, 16.10.2017 - 16:54) weiterlesen...