Fußball, Champions League

Nach Manuel Neuer fallen drei weitere Bayern-Stars in der Champions League aus.

22.11.2016 - 10:56:06

Champions League - FC Bayern ohne fünf Stars nach Rostow. Arturo Vidal, Arjen Robben und Javi Martínez sind in Rostow ebenfalls nicht dabei. Das Fehlen von Kingsley Coman stand ohnehin fest. Der Neuer-Vertreter zeigt keine Nervosität.

FK Rostow: Dschanajew - Kalatschew, Mevlja, Cesar Navas, Granat, Kudrijaschow - Gazkan, Noboa, Erochin - Azmoun, Polos

FC Bayern München: Ulreich - Lahm, Boateng, Hummels, Alaba - Xabi Alonso - Kimmich, Thiago - Müller, Lewandowski, Douglas Costa

Schiedsrichter: Soares Dias (Portugal)

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Champions League - Heynckes drückt beim FC Bayern den Reset-Knopf. Die Chemie im Team stimme wieder, sagt Jubilar Robben. Aber die «riesigen Aufgaben» kommen jetzt erst. Zwei Spiele, 8:0 Tore - unter Jupp Heynckes liefert der FC Bayern wieder Bayern-Ergebnisse. (Sport, 19.10.2017 - 12:28) weiterlesen...

3:0 gegen Celtic - Erfolgreiche Heynckes-Rückkehr - Ärger über Nachlässigkeiten. Das 3:0 gegen Celtic Glasgow lässt den Triple-Trainer aber keineswegs komplett zufrieden zurück. Der eigene Chancenwucher und die nachlassende Konzentration ärgern den Chef. Jupp Heynckes führt den FC Bayern auch international wieder in die Erfolgsspur. (Sport, 19.10.2017 - 06:10) weiterlesen...

Champions League - PSG steuert Gruppensieg an - Barcelona & ManUnited perfekt. Auf dem gleichen Weg sind Barcelona und Manchester United. Im Kampf um den Sieg in der Bayern-Gruppe B siegt Paris unbeirrt weiter und feiert in Anderlecht den dritten Erfolg im dritten Spiel. (Sport, 18.10.2017 - 22:58) weiterlesen...

FC Bayern schlägt Celtic Glasgow in Champions League 3:0. Die Münchner gewannen am dritten Spieltag der Gruppe B daheim 3:0 gegen Celtic Glasgow. Damit hat die Mannschaft des zurückgekehrten Trainers Jupp Heynckes als Tabellen-Zweiter nun sechs Punkte, der schottische Meister bleibt bei drei. Thomas Müller, Joshua Kimmich und Mats Hummels sorgten dafür, dass sich die Bayern für das 0:3 bei Paris Saint-Germain rehabilitierten. PSG führt die Gruppe mit neun Punkten weiterhin an. München - Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München hat den Einzug in das Achtelfinale der Champions League wieder fest im Visier. (Politik, 18.10.2017 - 22:50) weiterlesen...

Champions League - Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic. Zum ersten Mal seit dem 25. Mai 2013 sitzt Jupp Heynckes wieder bei einem Champions-League-Spiel auf der Trainerbank. Und drei Wochen nach dem 0:3 in Paris ist plötzlich die Spielfreude zurück beim FC Bayern München. Jubilar Robben bekommt ungewohnten Szenenapplaus. Champions League - Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic (Sport, 18.10.2017 - 22:42) weiterlesen...

0:0 gegen Atlético Madrid - Karabach Agdam holt ersten Punkt in der Champions League. Der Außenseiter aus Aserbaidschan erkämpfte sich gegen Atlético Madrid ein 0:0 und spielte dabei ab der 75. Minute sogar mit einem Mann weniger. Baku - Neuling FK Karabach Agdam hat in Unterzahl den ersten Punkt in der Fußball-Champions-League geholt. (Sport, 18.10.2017 - 20:20) weiterlesen...