Boulevard, Leute

Nach der jüngsten Aufregung um seine Facebook-Posts gegen Rechtsradikale hat sich Schauspieler Til Schweiger verteidigt.

12.10.2017 - 11:36:31

Til Schweiger verteidigt umstrittene Facebook-Posts

"Ich hatte schon immer einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn", sagte Schweiger der Zeitschrift "Gala". Angesprochen darauf, dass er mit seinen Äußerungen immer wieder polarisiere, sagte er: "Ich bin so auf die Welt gekommen."

Dass er einen "ausgeprägten Gerechtigkeitssinn" habe, heiße aber nicht, dass er noch nie Menschen verletzt habe. "Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt, aber nicht aus Vorsatz, sondern weil ich eine sehr direkte Art habe", sagte der Schauspieler. "Wenn ich das gemerkt habe, dann habe ich mich immer sofort und ehrlich entschuldigt."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Abspecken - TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar. Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. (Unterhaltung, 17.12.2017 - 15:52) weiterlesen...

«Kultur der Übergriffe» - Hollywood will sexuellen Missbrauch bekämpfen. Jetzt soll gegengesteuert werden. Die Filmindustrie steht seit den Vorwürfen gegen Weinstein im Fokus der Missbrauchsdebatte. (Polizeimeldungen, 17.12.2017 - 15:52) weiterlesen...

Den Raum entdecken - Mainzer Doppelschau lädt zum Flanieren ein Zwei Künstler mit einer jeweils eigenen Position zum Raum vereint eine Doppelausstellung der Kunsthalle Mainz: Bettina Pousttchi bezieht die Geschichte mit ein, Daniel Buren lässt sich allein auf den Raum ein. (Unterhaltung, 17.12.2017 - 15:32) weiterlesen...

Castingshow - «The Voice»-Finale mit Ed Sheeran und Kelly Clarkson. Auch die vier Kandidaten sind stimmgewaltig. Von der großen Karriere träumen sollten sie aber nicht. Das Finale der Castingshow «The Voice of Germany» kommt mit internationalen Topstars daher. (Unterhaltung, 17.12.2017 - 15:04) weiterlesen...

Biopic - Harald Juhnkes Leben wird verfilmt. Sein Leben war zweifellos der Stoff, aus dem man Filme macht. 2019 wäre Harald Juhnke 90 geworden. (Unterhaltung, 17.12.2017 - 12:38) weiterlesen...

Superstar - Ed Sheeran diente früher als Zielscheibe. Sagt Ed Sheeran über seine Anfänge. Im Ausweichen vor Flaschenwürfen war ich immer gut. (Unterhaltung, 17.12.2017 - 12:20) weiterlesen...