Boulevard, Leute

Model und Moderatorin Sara Nuru ist nach eigenen Angaben über Jahre von Albträumen geplagt worden.

13.09.2017 - 11:27:30

Sara Nuru: Über Jahre hatte ich Albträume

"Über Jahre hatte ich Albträume, in denen ich meine Zähne verloren habe. Zum Beispiel musste ich husten und habe dabei blutige Zähne in meine Hand gespuckt. Den Geschmack von Blut hatte ich noch nach dem Aufwachen im Mund", sagte Nuru dem "Zeitmagazin München".

Danach sei sie sofort zum Spiegel gegangen, um nachzusehen, ob noch alle Zähne da waren. "Diese Träume hatte ich zeitweise täglich. Es war verstörend, ich bin sonst ein fröhlicher Mensch", so Nuru. Dafür, dass die Albträume aufgehört haben, hat sie eine Begründung: "Ich wurde ja schon sehr jung in die Öffentlichkeit katapultiert. Das war alles sehr aufregend, aber vieles hat mich überfordert oder entsprach mir nicht. Ich habe mich gefragt, was mir wichtig ist und wie ich wahrgenommen werden möchte." Danach habe sie sich von ihrer Agentur getrennt und sich selbstständig gemacht. "Seit mein Leben selbstbestimmter wurde, verliere ich nachts keine Zähne mehr, die Albträume haben aufgehört", sagte Nuru dem Magazin.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Mario Götze sieht sich nach Stoffwechselerkrankung wieder fit Mario Götze sieht sich nach seiner Stoffwechselerkrankung wieder "bei 100 Prozent". (Unterhaltung, 18.11.2017 - 18:49) weiterlesen...

Ehrengast - Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln. Nun ist Prinz Charles in diese Region gereist, um sich ein Bild von der Lage zu verschaffen. Sein erster Besuch galt Flüchtlingen aus Barbuda. Vor mehr als einem Monat richteten die beiden Wirbelstürme «Irma» und «Maria» auf den Karibikinseln großen Schaden an. (Unterhaltung, 18.11.2017 - 11:08) weiterlesen...

Kult-Regisseur - Quentin Tarantino dreht nächsten Film mit Sony Pictures. Acht konnte er bereits auf die Leinwand bringen. Für den neunten hat er nun einen Partner gefunden. Der Arbeitstitel ist Programm. Der Regisseur Quentin Tarantino will in seiner Karriere insgesamt zehn Filme drehen. (Unterhaltung, 18.11.2017 - 10:48) weiterlesen...

Aktionstag - Einmal mit Linda Zervakis zum Mond und wieder zurück Wer war zuerst auf dem Mond? Neil Armstrong oder eine Maus mit gleichen Namen? Beim bundesweiten Vorlesetag lüftet Journalistin Linda Zervakis das Geheimnis in einer Hamburger Grundschule. (Unterhaltung, 17.11.2017 - 18:14) weiterlesen...

Bekenntnis - Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los. Er lasse sich gerne von anderen Städten inspirieren, im Moment von Los Angeles. Der Regisseur fühlt sich in seiner Heimatstadt tief verwurzelt. (Unterhaltung, 17.11.2017 - 17:30) weiterlesen...

Vor Gericht - Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der Eintrag gelöscht wird. Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. (Unterhaltung, 17.11.2017 - 17:30) weiterlesen...