Boulevard, Musik

Heute vor 40 Jahren veröffentlichte Linda Ronstadt Blue Bayou

13.06.2017 - 00:00:49

Heute vor 40 Jahren veröffentlichte Linda Ronstadt Blue Bayou. Am 13. Juni 1977 brachte Linda Ronstadt bei Elektra ihre Version von "Blue Bayou" heraus und verkaufte mehr als zwei Millionen Singles allein in den USA. Mitte der 60er Jahre begann die junge Linda Ronstadt ihre Karriere zunächst in der Folk-Szene. Die Sängerin mit deutschen Wurzeln feierte bereits hier erste Erfolge und orientierte sich langsam auch in anderen musikalischen Bereichen. So arbeitete sie mit der Jazz-Pianisten Carla Bley zusammen und gründete in diesem Ensemble um sich eine Begleitband, die aus Mitgliedern der späteren Eagles bestand. In den 70er Jahren erhielt Linda Ronstadt mehrere Platin-Auszeichnungen für ihre Alben und entdeckte auch die Country Music für sich. Ihren Durchbruch feierte Linda Ronstadt 1977 mit dem Song "Blue Bayou".

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von CountryMusicNews.de

@ countrymusicnews.de

Weitere Meldungen

Bodenständig - Vanessa Mai entspannt beim Putzen. Vor Hausarbeit schreckt die 25-jährige nicht zurück. Die Sängerin mag es privat gern heimelig. (Unterhaltung, 23.08.2017 - 09:40) weiterlesen...

Neue Chefs - Berliner Dirigenten-Karussell dreht sich Stühlerücken in Berlins Orchesterrepublik: Neue Chefdirigenten, eine sanierte Staatsoper und ein Abschied auf Raten. (Unterhaltung, 23.08.2017 - 09:28) weiterlesen...

Abschied - Margot Hielscher mit 97 Jahren gestorben Sie gilt als Schauspiel-Legende und ist jetzt hoch betagt «friedlich eingeschlafen», wie ihr Neff berichtet. (Unterhaltung, 22.08.2017 - 11:42) weiterlesen...

Party in Gummistiefeln - Festivalfans feiern beim «MS Dockville» im Regen. Doch die lassen sich davon nicht die Feierlaune verderben. Nach einem verregneten Auftakt beim «MS Dockville» stellt das Wetter die Gäste des Musikfestivals auch am zweiten Tag auf eine harte Probe. (Unterhaltung, 20.08.2017 - 11:46) weiterlesen...

Zu viele Boykotte - Trump sagt Teilnahme an Kennedy-Center-Feiern ab. Traditionell wohnen der US-Präsident und die First Lady diesem Event bei. Doch Trump will 2017 nicht kommen und nennt einen fragwürdigen Grund. Jedes Jahr werden Anfang Dezember im Kennedy Center Auszeichnungen verliehen. (Unterhaltung, 19.08.2017 - 14:58) weiterlesen...

Besucher trotzen dem Regen - «MS Dockville Festival»: Ausgelassene Tanzparty im Matsch. Beim Auftakt des Musikfestivals zeigt sich jedoch, dass sich Regenwetter mit guter Laune und überzeugenden Acts aushalten lässt. Nass, nasser, Dockville: Mieses Wetter gehört im Norden eigentlich zur Open-Air-Saison dazu. (Unterhaltung, 19.08.2017 - 11:02) weiterlesen...