Boulevard, Musik

Don Williams-Tribut-Album erscheint im Mai 2017

17.02.2017 - 08:16:03

Don Williams-Tribut-Album erscheint im Mai 2017. Einige der derzeit angesagtesten Country-Künstler vereinen sich zu einem Projekt und ehren auf "Gentle Giants: The Songs of Don Williams" den großen Sänger. Am 27. Mai 2017 feiert Don Williams seinen 78. Geburtstag und blickt auf eine beachtliche Karriere zurück. In den 1970er und 1980er Jahren gehörte er zu den erfolgreichsten Country-Sängern und errang mit Hits, wie "You're My Best Friend" oder "Some Broken Hearts Never Mend" zu Weltruhm. Im Mai vergangenen Jahres beschloss Don Williams nach einer Hüft-Operation, sich etwas Ruhe zu gönnen. Es sei Zeit, den Hut an den Nagel zu hängen, sagte er damals. Voller Dankbarkeit für die ihm ein Leben lang bis dahin zugebrachte Unterstützung, zog sich der Texaner in sein Privatleben zurück.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von CountryMusicNews.de

@ countrymusicnews.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!

Weitere Meldungen

Schöner Schein - Wim Wenders gibt sein Debüt als Opernregisseur. Dafür hat er sich ein schweres Stück ausgesucht. Fachwechsel mit 71 Jahren: Der Filmemacher Wim Wenders inszeniert erstmals eine Oper. (Unterhaltung, 25.06.2017 - 15:00) weiterlesen...

Doppel-Festival - «Southside» und «Hurricane» mit 140 000 Fans. Die Besucher nahmen es gelassen - und wurden kreativ. Bei den Musikfestivals «Southside» und «Hurricane» wurde dieses Jahr besonders streng kontrolliert: Taschen und Getränke durften nicht mit zu den Konzerten genommen werden, die Polizei zeigte deutlich Präsenz. (Unterhaltung, 25.06.2017 - 13:56) weiterlesen...

Filmfest München - Iranischer Musiker Najafi hat trotz Mordaufrufen keine Angst. Angst hat der Musiker trotzdem keine - und präsentiert auf dem Filmfest München einen Dokumentarfilm über sein Leben. Iranische Geistliche haben zu seiner Ermordung aufgerufen, weil in seiner Musik Islamkritik übt. (Unterhaltung, 24.06.2017 - 14:50) weiterlesen...

Fast ausverkauft - 180 Konzerte auf neun Bühnen beim Roskilde-Festival. Die 80 000 Karten sind fast komplett verkauft. Acht Tage Musik und feiern - auf neun Bühnen und mit insgesamt 180 Acts präsentiert sich das Musikfestival im dänischen Roskilde. (Unterhaltung, 24.06.2017 - 14:20) weiterlesen...

Fast 140 000 Besucher - «Southside» und «Hurricane» mit Green Day und Linkin Park. Das «Hurricane» in Niedersachsen startete dagegen mit Matsch und Regen. Gut für die Sonnenbrand-Geplagten: Beim «Southside Festival» in Baden-Württemberg ließ sich die Sonne am Samstag zunächst nur ab und an mal blicken - der Laune der Besucher machte das nichts aus. (Unterhaltung, 24.06.2017 - 14:18) weiterlesen...

Kontroversen im Salon - Hilsdorf nimmt Wagners «Rheingold» leicht. Dietrich W. Hilsdorf verlegt Wagners «Rheingold» ins 19. Jahrhundert. In Düsseldorf gefällt das nicht allen. Alberich erinnert mit Hinkefuß und Buckel an den Glöckner von Notre-Dame, die Rheintöchter an Cancan-Tänzerinnen. (Unterhaltung, 24.06.2017 - 13:54) weiterlesen...