Boulevard, Leute

Die Schauspielerin Iris Berben hat sich irritiert darüber gezeigt, wie sich die meisten Menschen heutzutage kleiden: "Irgendwie wollen alle immer das Gleiche anziehen", sagte sie der Zeitschrift "Barbara".

05.10.2017 - 19:33:21

Iris Berben: Irgendwie wollen alle immer das Gleiche anziehen

Ihr Stil-Empfinden habe sie in den 1960er Jahren entwickelt, als sie oft in London gewesen sei, so die Schauspielerin. Die Stadt schon damals ein teures Pflaster gewesen: "Ich habe gejobbt und gespart, aber das hat vorn und hinten nicht gereicht. Ich muss leider zugeben: Die ein oder andere Klamotte habe ich in der Carnaby Street einfach geklaut."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Literatur-Nobelpreisträger - Experten: Neruda könnte vergiftet worden sein. Bisher ging man davon aus, dass der chilenische Literatur-Nobelpreisträger an den Folgen einer Krebserkrankung starb. Ein neuer Befund deutet jedoch auf eine andere Ursache hin. Der Tod Pablo Nerudas liegt mittlerweile mehr als 40 Jahre zurück. (Unterhaltung, 21.10.2017 - 13:02) weiterlesen...

Aktion in New York - Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr installiert, die die verbleibenden Tage und Stunden anzeigt. US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. (Unterhaltung, 21.10.2017 - 12:28) weiterlesen...

Herausforderung am Set - Sandra Hüller musste für «Fack ju Göhte» Angst überwinden. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine große Herausforderung dar. Der dritte Teil der Schulkomödie «Fack ju Göhte» kommt bald in die Kinos. (Unterhaltung, 21.10.2017 - 12:12) weiterlesen...

Lob für die Kanzlerin - Formel-1-Pilot Hamilton: «Ich liebe Angela Merkel». Er verfolgt aber auch die politischen Ereignisse und bekennt sich als Fan der deutschen Kanzlerin. Imponiert hat ihm vor allem ihre Haltung in der Flüchtlingskrise. Lewis Hamilton ist ein erfolgreicher Sportler. (Unterhaltung, 21.10.2017 - 11:04) weiterlesen...

Mit Thomas Gottschalk - Echo-Klassik-Gala in der Elbphilharmonie. Zum ersten Mal wird der Echo Klassik im neuen Klassik-Tempel vergeben: Am 29. Oktober empfängt Moderator Thomas Gottschalk die Stars der Klassik-Welt in der Hamburger Elbphilharmonie. Mit Thomas Gottschalk - Echo-Klassik-Gala in der Elbphilharmonie (Unterhaltung, 21.10.2017 - 10:42) weiterlesen...

Überdosis Hass - Verona Pooth nicht mehr bei Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager. Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. (Unterhaltung, 20.10.2017 - 20:39) weiterlesen...