Leute, Film

Der US-Regisseur ist auf Besuch in Rom, um Mitgliedern des Jesuiten-Ordens seinen neuen Film vorzustellen.

30.11.2016 - 15:22:07

«Silence» - Papst empfängt Oscar-Preisträger Martin Scorsese. Das Drama handelt von der Verfolgung jesuitischer Missionspriester in Japan im 17. Jahrhundert.

Rom - Der amerikanische Starregisseur Martin Scorsese, der in den 1980er Jahren mit einem «Christus»-Film scharfe Kritik auf sich zog, ist von Papst Franziskus empfangen worden.

Der Oscar-Preisträger sei am Mittwoch mit seiner Frau und zwei seiner Töchter in den Apostolischen Palast gekommen, teilte der Vatikan mit.

Scorsese war in Rom, um seinen neuen Film «Silence» Mitgliedern des Jesuiten-Ordens vorzustellen. Das Drama handelt von der Verfolgung jesuitischer Missionspriester in Japan im 17. Jahrhundert.

Papst Franziskus ist selbst Jesuit. In der 15-minütigen Privataudienz habe er seinen Besuchern erzählt, den Roman «Silence» aus dem Jahr 1966, auf dem der Film basiert, gelesen zu haben.

Der 74-jährige US-Amerikaner Scorsese ist Sohn sizilianischer Einwanderer und war in seiner Jugend Messdiener. Scorseses Film «Die letzte Versuchung Christi» (1988) war als «blasphemisch» kritisiert worden, weil der Filmemacher darin mit einigen Tabus brach: Er zeigte Jesus, der davon träumt, wie er mit Maria Magdalena hätte glücklich werden können. Konservative Christen hatten damals zum Boykott des Films aufgerufen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Publikumspreis - Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab. Niemand hat mehr Trophäen gesammelt als Ellen DeGeneres. Sie ist die Königin der People's Choice Awards. (Unterhaltung, 19.01.2017 - 07:31) weiterlesen...

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab. Bei der Vergabe der People's Choice Awards in Los Angeles gewann die US-Komikerin gleich drei Preise: als beste Talkshow-Moderatorin, für die Vertonung des Zeichentrickhits «Findet Dorie» und in der Sparte «Komödiantische Zusammenarbeit» für ein witziges Video mit Britney Spears. Tom Hanks holte in der Sparte «Beliebtester Drama-Schauspieler» seine sechste Trophäe. In der Sparte «Film-Ikone» setzte sich Johnny Depp durch. Los Angeles - Ellen DeGeneres hat ihre Trophäensammlung weiter vergrößert. (Politik, 19.01.2017 - 07:28) weiterlesen...

Berlin Fashion Week - Alexandra Maria Lara liebt Mäntel und Trenchcoats. Das verriet die Schauspielerin auf der Fashion Week, wo sie zudem ausgiebig mit einem Hollywoodstar plauderte. Alexandra Maria Lara ist gerne ummantelt. (Unterhaltung, 18.01.2017 - 07:48) weiterlesen...

Mutterglück - Baby von Katherine Heigl ist da. Der Kleine soll schon kurz vor dem Jahreswechsel auf die Welt gekommen sein, wie jetzt erst bekannt wurde. Der Junge hat bereits zwei Adoptivschwestern. Die US-Schauspielerin hat einen Sohn geboren. (Unterhaltung, 17.01.2017 - 18:26) weiterlesen...

Ähnlichkeit - Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche Ähnlichkeit besonders groß. Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. (Unterhaltung, 16.01.2017 - 15:40) weiterlesen...

Mutter wie Tochter - Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche Ähnlichkeit besonders groß. Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. (Unterhaltung, 16.01.2017 - 14:22) weiterlesen...