Boulevard, Leute

Der Schauspieler Sebastian Koch hat sich besorgt über lauter werdende rechte Stimmen in der Gesellschaft geäußert.

28.11.2016 - 15:16:13

Sebastian Koch besorgt über lauter werdende rechte Stimmen

"Wir müssen eine Antwort finden, jeder für sich und auch gemeinsam, um diese mühsam erarbeitete Demokratie, die wir aufgebaut haben, zu erhalten", sagte Koch dem Sender HR4. "Das zu tun ist mein größter Wunsch, das da eine Gegenreaktion kommt." Gerade Weihnachten sei ein Moment, "um zu rekapitulieren, wo wir uns eigentlich gerade mit unseren Werten befinden und inwieweit man politisch werden muss", so der Schauspieler.

"Ich denke, das muss man zurzeit. Man kann nicht tatenlos zusehen, was eben passiert, und Weihnachten ist ein Moment, in dem man das mit der Familie besprechen kann."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Mutprobe - Steffi Jones wurde als Kind beim Klauen erwischt. Die Ladenbesitzer hätten sie aber laufen lassen. Damals habe sie sich gesagt: nie wieder. Die Trainerin der deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft hat als Siebenjährige eine Musikkassette mitgehen lassen. (Unterhaltung, 26.04.2017 - 17:48) weiterlesen...

Wotan Wilke Möhring blickt zufrieden auf 50 Lebensjahre Der Schauspieler Wotan Wilke Möhring wird seinen 50. (Unterhaltung, 26.04.2017 - 16:20) weiterlesen...

Martin Kaymer träumt von Golfrunde mit Kanzlerin Merkel Der deutsche Berufsgolfer Martin Kaymer träumt von einer Golfrunde mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU). (Unterhaltung, 26.04.2017 - 14:07) weiterlesen...

Zuviel des Guten - Brie Larson über ihren plötzlichen Ruhm. Kolleginnen wie Emma Stone und Jennifer Lawrence standen ihr in diesen Situationen bei. Der Trubel um ihre Person war Schauspielerin Brie Larson mitunter peinlich. (Unterhaltung, 26.04.2017 - 10:20) weiterlesen...

Festival - Regisseurin Maren Ade in der Cannes-Jury. Darunter «Toni Erdmann»-Regisseurin Maren Ade und der Italiener Paolo Sorrentino. Die Cannes-Jury steht: Vier Frauen und vier Männer sind in die Jury des diesjährigen Filmfestivals berufen worden. (Unterhaltung, 26.04.2017 - 09:10) weiterlesen...

Chancengleichheit - Beyoncé gründet Förderprogramm für Studentinnen. Popstar Beyoncé will das ändern. Frauen haben immer noch schlechtere Bildungschancen als Männer. (Unterhaltung, 26.04.2017 - 09:08) weiterlesen...