Leute, Monarchie

Dass sie sich gemeinsam zeigen, das hatte so mancher Royal-Fan gehofft.

26.09.2017 - 07:42:06

Königliches Kuscheln - Prinz Harry und Meghan Markle turteln in Toronto. Dass der gemeinsame Auftritt von Prinz Harry und Meghan Markle so vertraut und gelöst werden würde, damit hatte aber kaum jemand gerechnet.

Toronto/London - Sie tuscheln, gehen Hand in Hand, er gibt ihr ein Küsschen - der britische Prinz Harry (33) und seine Freundin Meghan Markle (36) haben sich in Kanada erstmals zusammen und turtelnd in der Öffentlichkeit gezeigt.

Das Paar besuchte am Montag gemeinsam in Toronto die «Invictus Games», einen Sportwettkampf für verwundete Soldaten und Veteranen. Nebeneinander sitzend schauten der Prinz und die US-Schauspielerin ein Rollstuhltennis-Spiel an.

Schon am Vortag waren beide bei der Veranstaltung - saßen da allerdings noch weit auseinander. Dennoch werteten britische Medien schon diesen Auftritt als «Meilenstein in der Beziehung». Schon lange wird im Vereinigten Königreich spekuliert, ob Harry und die amerikanische Schauspielerin heiraten.

Offiziell zusammen gezeigt hatten sich die beiden bislang aber noch nicht - dass es bei den «Invictus Games» so weit sein könnte, hatten Royal-Fans aber schon zuvor gehofft. Schließlich sind die Spiele eine Herzensangelegenheit des Prinzen, und die in Kalifornien geborene Markle steht in Toronto für die Fernsehserie «Suits» vor der Kamera.

Dass das Paar sich bei seinem gemeinsamen Auftritt so vertraut und gelöst öffentlich zeigen würde, damit hatte aber wohl kaum jemand gerechnet. Einige Medien titelten zu den Bildern «royal snuggling» - königliches Kuscheln. Auf den Bildern sind Harry und Markle zunächst zu sehen wie sie Hand in Hand zu ihren Plätzen gehen, dann sitzen sie nebeneinander - lächelnd und tuschelnd. Die Schauspielerin trägt eine helle Bluse, eine Jeans mit kleinem Loch am Knie und eine Sonnenbrille. Auch Harry hat eine Sonnenbrille auf und trägt ein dunkles Poloshirt mit dem Logo der «Invictus Games».

In einem Interview des Magazins «Vanity Fair» hatte sich Markle vor einiger Zeit auch zur Zukunft mit Prinz Harry geäußert: «Wir sind ein Paar. Wir sind verliebt. Ich bin mir sicher, dass es eine Zeit geben wird, in der wir uns präsentieren und unsere Geschichte erzählen müssen, aber jetzt gerade ist das unsere Zeit. Nur für uns. Das macht es so besonders, es ist nur für uns.»

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Norwegische Royals - Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist aber sehr unangenehm. Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. (Unterhaltung, 23.11.2017 - 10:52) weiterlesen...

Erbmonarchie - Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt. Das verlangt das kaiserliche Gesetz von Frauen. Chancen auf den Thron hätte die 26-Jährige aber ohnehin nicht gehabt. Die Enkeltochter von Kaiser Akihito will den Bürgerlichen Komuro heiraten - und wird damit zu einer Privatperson. (Unterhaltung, 22.11.2017 - 10:14) weiterlesen...

Privates Dinner - Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag. und Prinz Philip sich das Jawort gegeben. Aus diesem Anlass veröffentlicht der Buckingham-Palast neue Porträts des Paares. Auf den Tag genau vor 70 Jahren haben die britische Königin Elizabeth II. (Unterhaltung, 20.11.2017 - 15:18) weiterlesen...

Fürst Albert von Monaco: Nationalfeiertag mit Schnurrbart. von Monaco den Nationalfeiertag seines Fürstentums gefeiert. Gemeinsam mit Fürstin Charlène und den gemeinsamen Zwillingen Jacques und Gabriella verfolgte er die traditionelle Zeremonie auf dem Platz vor dem Fürstenpalast. Den Bart über dem Mund trägt der 59-Jährige schon seit dem späten Sommer - sehr ungewöhnlich für den Fürsten, der in der Regel komplett rasiert ist. Monaco - Mit Schnurrbart hat Albert II. (Politik, 19.11.2017 - 16:46) weiterlesen...

Ohne Skandale - Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe. Ein Biograf meint: Sie trägt die Krone und er hat zu Hause die Hosen an. Schon als Teenager hatten sie sich ineinander verliebt: Nun feiern die Queen und Prinz Philip ihre Gnadenhochzeit. (Unterhaltung, 19.11.2017 - 11:06) weiterlesen...