Boulevard, Musik

Das Brad Paisley und William Shatner befreundet sind, ist für den Country-Fan keine Überraschung mehr.

13.03.2012 - 23:02:22

Brad Paisley überrascht William Shatner am New Yorker Broadway. Und wie das bei Freunden nun einmal so ist, schaut man vorbei, wenn man mal in der Stadt ist. Wenn aber einer von den Beiden auf einer Bühne am New Yorker Broadway steht, hat man für den Überraschungsbesuch halt ein paar Zuschauer.

2003 kreuzten sich die öffentlichen Wege der beiden zum ersten Mal. Da spielte Shatner in Paisleys "Celebrity"-Video mit und tauchte 2007 erneut in dem Clip "Online" auf. Im Gegenzug schrieb Paisley den Song "Real", den Shatner auf dem Album "Has Been" veröffentlichte. Der Song wird auch in dem Theaterstück gespielt. Paisley sang auch einen Song mit Shatner auf seinem Album "Searching for Major Tom".

Shatners Bühnenstück ist ein Streifzug durch das Leben des Schauspielers. Angefangen bei seinen Shakespeare Tagen in New York, über seine Rolle von Captain James T. Kirk in "Raumschiff Enterprise" bis hin zu seiner Rolle des Denny Crane in der Fernsehserie "Boston Legal". Das Stück selbst ist nur noch kurze Zeit am Broadway zu sehen und wird dann auf Tournee durch die USA gehen.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von CountryMusicNews.de

@ countrymusicnews.de

Weitere Meldungen

Chancengleichheit - Beyoncé gründet Förderprogramm für Studentinnen. Popstar Beyoncé will das ändern. Frauen haben immer noch schlechtere Bildungschancen als Männer. (Unterhaltung, 26.04.2017 - 09:08) weiterlesen...

Neues aus Hollywood - Madonnas Karriereanfang wird verfilmt Ihr Leben ist filmreif: Wie aus Louise Ciccone schließlich Madonna wurde, das soll in dem Film «Blonde Ambition» erzählt werden. (Unterhaltung, 25.04.2017 - 08:20) weiterlesen...

Zwangspause - Elton John sagt wegen schwerer Infektion Konzerte ab. Inzwischen ist der Musiker auf dem Weg der Besserung, muss sich aber schonen. Eigentlich sollte seine Las-Vegas-Show weitergehen, aber von seinem Südamerika-Trip kehrte Elton John schwer erkrankt zurück. (Unterhaltung, 25.04.2017 - 07:40) weiterlesen...

TV-Tragikkomödie - Sido spielt Hauptrolle in TV-Tragikomödie über Roma. Weil er selbst Sinti-Wurzeln hat und man ihm früher mit Vorurteilen begegnet ist, sei ihm die Produktion «Eine Braut kommt selten allein» eine Herzensangelegenheit, heißt es. Der Rapper probiert sich neu aus. (Unterhaltung, 24.04.2017 - 18:10) weiterlesen...

TV-Tragikkomödie - Sido spielt Hauptrolle in TV-Tragikkomödie über Roma. Weil er selbst Sinti-Wurzeln hat und man ihm früher mit Vorurteilen begegnet ist, sei ihm die Produktion «Eine Braut kommt selten allein» eine Herzensangelegenheit, heißt es. Der Rapper probiert sich neu aus. (Unterhaltung, 24.04.2017 - 13:58) weiterlesen...

Fuß in der Tür - Berliner Staatsoper öffnet im Staccato-Modus. Doch danach gibt es schnell wieder eine Spielpause - zum «Nachjustieren», wie es heißt. Zwar soll Berlins renovierte Staatsoper zum Nationalfeiertag wieder öffnen. (Unterhaltung, 24.04.2017 - 13:54) weiterlesen...