Boulevard, Musik

Das Brad Paisley und William Shatner befreundet sind, ist für den Country-Fan keine Überraschung mehr.

13.03.2012 - 23:02:22

Brad Paisley überrascht William Shatner am New Yorker Broadway. Und wie das bei Freunden nun einmal so ist, schaut man vorbei, wenn man mal in der Stadt ist. Wenn aber einer von den Beiden auf einer Bühne am New Yorker Broadway steht, hat man für den Überraschungsbesuch halt ein paar Zuschauer.

2003 kreuzten sich die öffentlichen Wege der beiden zum ersten Mal. Da spielte Shatner in Paisleys "Celebrity"-Video mit und tauchte 2007 erneut in dem Clip "Online" auf. Im Gegenzug schrieb Paisley den Song "Real", den Shatner auf dem Album "Has Been" veröffentlichte. Der Song wird auch in dem Theaterstück gespielt. Paisley sang auch einen Song mit Shatner auf seinem Album "Searching for Major Tom".

Shatners Bühnenstück ist ein Streifzug durch das Leben des Schauspielers. Angefangen bei seinen Shakespeare Tagen in New York, über seine Rolle von Captain James T. Kirk in "Raumschiff Enterprise" bis hin zu seiner Rolle des Denny Crane in der Fernsehserie "Boston Legal". Das Stück selbst ist nur noch kurze Zeit am Broadway zu sehen und wird dann auf Tournee durch die USA gehen.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von CountryMusicNews.de

@ countrymusicnews.de

Weitere Meldungen

Solo - Mick Jagger veröffentlicht zwei politische Songs. Seinen Frust setzt er kreativ um: Er veröffentlicht zwei neue Songs. Mit Blick auf das politische Klima ist Mick Jagger unzufrieden. (Unterhaltung, 28.07.2017 - 13:48) weiterlesen...

Solo - Mick Jagger veröffentlicht zwei neue Songs. Aber Mick Jagger hat noch Zeit für einen Soloausflug gefunden. Die Rolling Stones arbeiten momentan an einem neuen Album. (Unterhaltung, 28.07.2017 - 13:20) weiterlesen...

Kult-Band aus Kanada - Arcade Fire sind auf Stadion-Kurs. Doch Moment mal: Ist das hier überhaupt noch Rock? Soviel steht fest: Die Mega-Band aus Kanada hat sich weit entfernt von ihren Indie-Ursprüngen. Es ist das mit der größtmöglichen Spannung erwartete Rockalbum des Jahres: «Everything Now» von Arcade Fire. (Unterhaltung, 28.07.2017 - 12:44) weiterlesen...

Wagner-Festspiele - «Parsifal» in Bayreuth: Ohne Kreuze zur Erleuchtung. Nur eines ist klar: Am Ende werden alle erleuchtet. Wer ist diese Gestalt hoch über der Gralskirche? So genau kann das keiner sagen bei «Parsifal», wie er derzeit bei den Bayreuther Festspielen zu sehen ist. (Unterhaltung, 28.07.2017 - 11:32) weiterlesen...

Engagement - Rod Stewart gibt Geld für Protest gegen US-Gesundheitsreform. Als im TV über Proteste gegen Kürzungen im US-Gesundheitswesen berichtet wurde, griff er zum Scheckheft. Er selbst ist Vater von acht Kindern - und Rod Stewart denkt auch noch an den Nachwuchs anderer Familien. (Unterhaltung, 28.07.2017 - 10:38) weiterlesen...

Engagement - Rod Stewart unterstützt Protest gegen US-Gesundheitsreform. Als im TV über Proteste gegen Kürzungen im US-Gesundheitswesen berichtet wurde, griff er zum Scheckheft. Er selbst ist Vater von acht Kindern - und Rod Stewart denkt auch noch an den Nachwuchs anderer Familien. (Unterhaltung, 28.07.2017 - 08:30) weiterlesen...