Boulevard, USA

Bei der Kollision eines US-Kriegsschiffes mit einem philippinischen Frachter sind am Freitag sieben Matrosen ums Leben gekommen.

18.06.2017 - 08:38:49

Sieben US-Seeleute sterben bei Schiffskollision vor Japan

Die US-Navy bestätigte, dass vermisste Seeleute in überfluteten Bereichen des Schiffes gefunden wurde. Die Marine nannte keine genaue Opferzahl, japanischen Medienberichten zufolge sollen jedoch alle sieben vermissten Seeleute dort entdeckt worden sein.

Die USS Fitzgerald hatte bei der Kollision südlich des japanischen Hafens Yokosuka schwere Schäden an der Steuerbordseite davongetragen. Das Containerschiff, die ACX Crystal, blieb dagegen fast unbeschädigt. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, war noch immer unklar. Die Fitzgerald kehrte zunächst für Bergungs- und Reparaturarbeiten in den Heimathafen zurück.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Sexismus beim deutschen Film - Nina Brandhoff spricht über sexuelle Belästigung. «Aber keiner sagt etwas», hat sie festgestellt. Die Schauspielerin schätzt die meisten ihrer Kollegen, doch sie hat am Set auch schon Männer erlebt, die Frauen sexuell belästigten. (Unterhaltung, 19.10.2017 - 12:46) weiterlesen...

Später Vater - Billy Joel und Ehefrau Alexis erwarten ein Kind. Nun erwarten er und seine Frau noch ein Kind. Der US-Musiker ist 68 Jahre alt und hat bereits eine 31-jährige und eine zweijährige Tochter. (Unterhaltung, 19.10.2017 - 09:40) weiterlesen...

Übergriffig - Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence schilderte jetzt ihre demütigenden Erfahrungen. Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. (Unterhaltung, 18.10.2017 - 10:28) weiterlesen...

Rückzug - Studio-Chef Price nach Vorwürfen zurückgetreten. Der Chef des Amazon Studios nimmt seinen Hut, nachdem ihm eine Mitarbeiterin Fehlverhalten vorgeworfen hatte. Auch Amazon-Boss Bezos steht in der Kritik. Der Skandal um Hollywood-Mogul Harvey Weinstein zieht weiter Kreise. (Polizeimeldungen, 18.10.2017 - 10:20) weiterlesen...

Hollywood-Affäre - Courtney Love warnte schon früh vor Weinstein Nach und nach kommen immer mehr Vorwürfe gegen Harvey Weinstein ans Licht. (Polizeimeldungen, 17.10.2017 - 17:24) weiterlesen...

Malheur - Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall. Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. (Unterhaltung, 17.10.2017 - 13:50) weiterlesen...