Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Trickdiebe wollten Rauchmelder prüfen

Polizei Braunschweig / Trickdiebe wollten Rauchmelder prüfen
Trickdiebe wollten Rauchmelder prüfen

Braunschweig - Braunschweig, 29.11.16

Einhundert Euro Bargeld wurden einer 79-Jährigen in ihrer Wohnung vermutlich von drei Männern entwendet, die sich als angebliche Handwerker vorgestellt hatten und vorgaben, die Rauchmelder prüfen zu müssen.

Mehrere solcher Fälle registrierte die Polizei schon in den vergangenen Tagen und warnt weiterhin, niemanden in die Wohnung zu lassen, der nicht selbst bestellt wurde.

Kurz nach 14.00 Uhr klingelte am Dienstagnachmittag zunächst ein junger Mann in Handwerkerkluft an der Tür der Rentnerin in der Kurzkampstraße. Er verwies auf eine angebliche Ankündigung im Hausflur, dass die Rauchmelder überprüft werden würden.

Obwohl die Frau wusste, dass dies nicht stimmte hegte sie dennoch keinen Zweifel. Nachdem der Fremde kurz telefoniert hatte, erschienen zwei weitere Männer, die sich in den Räumen der Wohnung verteilten, so dass die Seniorin den Überblick verlor.

Als das Trio kurz darauf wieder verschwand stellte sie den Verlust des Bargeldes aus ihrer abgelegten Geldbörse fest.

Die Tatverdächtigen werden als deutsch sprechend, 30 bis 45 Jahre alt, alle etwa 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Sie trugen Handwerkerkleidung, unter anderem eine Zimmermannweste. Hinweise bitte unter Tel. 0531/476 2516.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

Dazu berichtet presseportal.de: (St Georgen im Schwarzwald) Junger BMW-Fahrer beschädigt Mercedes-Sprinter am Kreisverkehr Bärenplatz Ecke Roßbergstraße und flüchtet - Polizei bittet um Hinweise . Polizeipräsidium Tuttlingen / . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt dazu: Detmold Hoher Sachschaden am Audi A5 - Appell der Polizei! . Polizei Lippe / Detmold. Hoher Sachschaden am Audi A5 - Appell . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt: Freiburg-Neuburg/ Ludwigstraße, Bereich Stadtgarten: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht . Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg-Neuburg/ Ludwigstraße, . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt dazu: Einbrecher stehlen Laptops, Schmuck und Taschen - Polizei ermittelt . Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Einbrecher stehlen . weiterlesen ...

rhein-zeitung.de weiter: Mehr Sicherheit auf dem Weihnachtsmarkt: Polizei kontrolliert und berät weiterlesen ...

merkur-online.de weiter: Im Bus: Exhibitionist belästigt zwei Frauen weiterlesen ...

Mitteilung von zeit.de: Dresden: Polizei geht gegen Freie Kameradschaft vor weiterlesen ...

Mitteilung von oberpfalznetz.de: Polizistin beging wohl Suizid weiterlesen ...

www.mdr.de schreibt weiter: Haftbefehle in Sachsen vollstreckt weiterlesen ...

www.mdr.de: Razzia bei Neonazis in Dresden, Freital und Heidenau weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.