Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Tönning (dpa) - Experten wollen heute in Tönning in Schleswig-Holstein ihre Analysen zum Tod von 13 Pottwalen an der ..."

Experten präsentieren Analysen zum Tod der Pottwale in der Nordsee
Bild: © iStockphoto.com / LajosRepasi
Experten präsentieren Analysen zum Tod der Pottwale in der Nordsee
Tönning (dpa) - Experten wollen heute in Tönning in Schleswig-Holstein ihre Analysen zum Tod von 13 Pottwalen an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste vorstellen. In den vergangenen Wochen hatten Wissenschaftler der Tierärztlichen Hochschule Hannover, des Kieler Geomar Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung und der Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer die Kadaver zerlegt und untersucht. Seit Anfang des Jahres waren 30 Jungwale in der südlichen Nordsee verendet, auch in Niedersachsen, den Niederlanden, in Großbritannien und in Frankreich.

Weitere Nachricht von yahoo.com: Die Vogelgrippe breitet sich in Deutschland aus: In Schleswig-Holstein stellten die Behörden am Samstag in einem Geflügelzuchtbetrieb mit 30 000 Hühnern das hochansteckende H5N8-Virus fest, wie das Landwirtschaftsministerium in Kiel mitteilte . Vogelgrippe in Betrieb mit 30.000 Hühnern in Schleswig-Holstein. Alle Tiere müssen getötet werden. In Mecklenburg-Vorpommern bestätigte sich der Verdacht auf Vogelgrippe in einem kleinen Geflügelbetrieb. In Berlin beschloss ein Krisenstab ein bundesweit einheitliches Vorgehen in Risikogebieten wie Rastgebieten weiterlesen ...

Weitere Nachricht von yahoo.com: Angesichts der Ausbreitung der Geflügelpest hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) am Samstagmorgen einen Krisenstab einberufen . Landwirtschaftsminister beruft wegen Vogelgrippe Krisenstab ein. Es bedürfe "schneller, effizienter Koordination und Entscheidungen", erklärte der Minister. Am Freitag war ein erster Fall von Vogelgrippe bei einem Geflügelbetrieb in Schleswig-Holstein bestätigt worden; alle Tiere wurden getötet. Mehrere Bundesländer ordneten Stallpflicht an. Auch in anderen europäischen Ländern wurde der weiterlesen ...

Dazu schreibt dpa.de weiter: Schwerin - Die Vogelgrippe breitet sich in Deutschland und anderen Ländern weiter aus . Vogelgrippe schon in sechs europäischen Ländern nachgewiesen. Das hochansteckende Virus wurde erstmals in Mecklenburg-Vorpommern nachgewiesen. Zuvor waren bereits in Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg Vögel entdeckt worden, die an einer aggressiven Variante des Subtyps H5N8 verendet waren. In Teilen Deutschlands gilt nun eine Stallpflicht für Geflügel, damit sich die Tiere nicht über Wildvögel infizieren. Der wirtschaftliche Schaden bei einem Befall wäre enorm. Es gab bereits einen Verdacht auf Vogelgrippe bei Puten in einem Betrieb in Schleswig-Holstein. weiterlesen ...

Dazu berichtet dpa.de: Kiel (dpa) - Die Vogelgrippe ist auch bei toten Puten in einer Geflügelhaltung in Schleswig-Holstein festgestellt worden . Vogelgrippe in Geflügelhaltung in Schleswig-Holstein. In dem Betrieb im östlichen Landesteil sind laut Agrarministerium 18 Tiere verendet. weiterlesen ...

spiegel.de weiter: Vogelgrippe in Deutschland: Wie tötet man 30.000 Hühner? weiterlesen ...

Meldung von boerse-online.de: Geflügelpest befällt erste Massentierhaltung im Norden weiterlesen ...

www.ndr.de schreibt dazu: Geflügelpest im Norden breitet sich aus weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von rhein-zeitung.de: Vogelgrippe schon in sechs europäischen Ländern nachgewiesen weiterlesen ...

Dazu oberpfalznetz.de: Großrazzia gegen Schleuser weiterlesen ...

ndr.de schreibt weiter: Geflügelpest in Schleswig-Holstein weitet sich aus weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.