Aktie
Detail Kurs
Eröffnung 0,00 € 
Höchstkurs 0,00 € 
Tiefstkurs 0,00 € 
Vortag 0,00 € 
Preisfeststellungen --- 
letzte Umsätze
Zeit Volumen Kurs
Zur Zeit keine Umsätze!

Chart
 Chart
http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/_adhoc_1_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/_adhoc_10_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/_adhoc_90_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/_adhoc_180_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/_adhoc_360_1_240_140_Linienchart.png
1 Tag
10 Tage
3 Monate
6 Monate
1 Jahr

Handelsplätze
Live Trading - Realtime Course  Live Trading Geld Brief Datum Kurs
Lang & Schwarz 0,00 €  0,00 €  0,00 € 
Live Trading - Realtime Course  Börse Kurs Datum Stück
Keine Daten vorhanden.
Nachrichten zu
  • Keine Nachrichten vorhanden.
Derivatekompass

Basiswert: Zertifikate-Auswahl auf

Finden Sie das passende Produkt für ihre Strategie - Die Zertifikate-Suche von finanztreff.de hilft Ihnen bei der richtigen Auswahl aus über 900.000 Produkten!

Steigend Gleichbleibend Fallend
Discount Discount Discount
Bonus Akt.Anl. Akt.Anl.
Sprint Bonus Sprint
Anzeige
Direktzugriff auf weitere Aktien DAX
MDax
TecDax
SDax
Dow Jones
Nasdaq

BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU - Die wichtigsten Börsen Osteuropas haben am Dienstag in einem international durchwachsenen Aktienmarktumfeld keine gemeinsame Richtung gefunden

vor 19 Minuten veröffentlicht

Aktien Osteuropa Schluss: Richtungslos in durchwachsenem Marktumfeld.

In Prag fiel der tschechische Leitindex PX um 0,41 Prozent auf 1036,75 Punkte. Die Papiere des Bergbaukonzerns NWR knickten um 4,35 Prozent ein. Für die Aktien der Erste Group ging es um 0,82 Prozent auf 745,50 Tschechische Kronen nach unten. Die Anteilsscheine der Komercni Banka stemmten sich gegen den europaweit schwachen Trend im Bankensektor und stiegen um 0,55 Prozent auf 5624,00 Kronen.An der Budapester Börse schloss der Bux 0,28 Prozent tiefer mit 22 553,44 Punkten. Unter den Bux-Schwergewichten fielen Aktien des Ölkonzerns Magyar Olay es Gazipari (Mol) um 0,61 Prozent. MTelekom gaben um 0,49 Prozent nach und Richter Gedeon büßten 0,22 Prozent ein.In Warschau hielt sich der Wig-30-Index mit einem kleinen Plus von 0,08 Prozent auf 2465,37 Punkte besser. Der breiter gefasste Wig-Index legte um 0,25 Prozent auf 52 941,88 Punkte zu. Die Anteilsscheine von PKN Orlen rückten nach einem Analystenkommentar um 1,58 Prozent vor. Unter den Gewinnern waren auch die Papiere von Enea mit einem Plus 4,72 Prozent und die Aktien der BZ WBK, die um 1,57 Prozent stiegen. Bogdanka-Aktien fielen hingegen um 2,63 Prozent.In Moskau stieg der RTS-Interfax-Index um 0,30 Prozent auf 837,43 Punkte.